AirPlay für Safari und Dritt-Anbieter Apps in 2011

| 20:23 Uhr | 0 Kommentare

Eines der wirklich erwähnenswerten Features in iOS 4.2.1 ist AirPlay. Mit AirPlay könnt ihr eure Musik drahtlos in den eigenen vier Wänden streamen. So können digitale Medien (Videos, Fotos und Musik) von einem iPhone, iPad oder iPod touch wireless an AppleTV 2 und / oder AirPlay fähige Lautsprecher gestreamt werden. Filme, die z.b. auf dem iPad begonnen werden, können problemlos auf dem HD Fernseher zu Ende geguckt werden. Ein Manko bringt das neue Features allerdings mit sich. Das Video-Streaming ist bis dato nur über die Apple eigene Video- oder YouTube-App möglich. Ein Streamen über den mobilen Safari oder Dritt-Anbieter Apps schlägt ohne Hack fehl.

jobs_mail

Ein MacRumors Leser wollte es genauer wissen und hat direkt beim Apple Chef Steve Jobs per e-Mail nachgefragt. Auf die Frage, wann Apple Video-Streaming für den mobilen Safari und Drittanbieter Apps zur Verfügung stelle, antwortete dieser „Wir hoffen, dieses Funktion in 2011 zu implementieren.“

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen