Apple KW 6 / 2011: iPad 2, iPad 3, iOS 4.3, MacBook Pro 2011, iPhone nano, iPhone 5, Gebrauchte Macs, Benachrichtigungssystem in iOS 5

| 11:30 Uhr | 0 Kommentare

In der abgelaufenen Woche haben wir ein wahres Gerüchtefeuerwerk im Bezug auf iPad 2, iPad 3, iOS 4.3, MacBook Pro 2011, iPhone 5 und iOS 5 erlebt. Widmen wir uns zunächst den naheliegendsten Neuheiten aus dem Hause Apple: iPad2 und iOS 4.3. Nach wie vor stellen wir uns die Frage: Wann kommt das iPad 2 ? Wann erscheint iOS 4.3 ? Im Bezug auf das iPad 2 gehen wir davon aus, dass es Ende März / Anfang April endlich soweit sein wird. Doch wie weit vorher lädt Apple zu einem Special Event um das Gerät der Öffentlichkeit vorzustellen?

Das renommiere Wall Street Journal hat sich unterdessen einige Produktmerkmale zum iPad 2 aus „verlässlichen Quellen“ bestätigen lassen. Demnach wird das iPad 2 dünner, schneller (neuer Prozessor, neue Grafikeinheit) und leichter. Zudem heißt es, dass Geräte sei mit mindestens einer Kamera (Frontkamera) ausgestattet, verfüge über die gleiche Displayauflösung wie die erste iPad Generation (1024 x 768) und sei bereits in Produktion. Der letzte Punkt würde es Apple ermöglichen, direkt zu Verkaufsbeginn möglichst viele Interessenten zu bedienen.

Unterdessen wirf John Gruber ein paar Überlegungen in den Raum, dass das iPad 3 oder wie auch immer Apple das Gerät nennen wird (iPad 2.5, iPad 2 HD) bereits im Herbst zusammen mit den neuen iPods erscheinen konnte.

iOS 4.3 ist unter Garantie von allen Gerüchten am nächsten. Wir gehen davon aus, das Apple nach drei Vorabversionen in der kommenden Woche endlich die finale Version von iOS 4.3 auf den eigenen Servern zum Download bereit stellen wird. Unser Wort ins Gottes Ohr.

Verlassen wir die iPad Region und blicken rüber zum iPhone. iPhone 5 und iPhone nano tauchten in der vergangenen Woche in der Gerüchteküche auf. Ein Corporate Meeting im Moscone Center deutet daraufhin, dass Apple am 06. Juni 2011 den Nachfolger des iPhone 4 (iPhone 4S ? iPhone 5 ?) vorstellen könnte. Unterdessen tauchen abermals Gerüchte zu einer kleineren iPhone Variante mit dem möglichen Namen iPhone nano auf. Ein Drittel kleiner soll es sein und ohne Homebutton auskommen. Das iPhone nano soll als iPhone ohne Vertrag gegen Android und Co. antreten.

Ein Dorn im Auge von iOS ist sicherlich das implementierte Benachrichtigungssystem. Apple biete nur unkomfortable Möglichkeiten sich über neue Textnachrichten, neue Mailboxnachrichten etc. informieren zu lassen. Dies könnte sich mit iOS 5 und einer überarbeiteten Notification ändern.

Im April letzten Jahres hat Apple letztmalig dem MacBook Pro ein Update spendiert, nun könnte es bald wieder soweit sein. Erste Anzeichen auf das MacBook Pro 2011 halten sich hartnäckig.

Last but noch Least haben wir in dieser Woche einen Blick in den Apple Refurbished Store geworfen. Apple bietet derzeit wieder eine Reihe an gebrauchten MacBook Pro, MacBook Air, iMacs an. Erstmals ist auch AppleTV 2 als gebrauchtes AppleTV vertreten, ein Blick lohnt sich.

Kategorie: Apple

Tags: , , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen