Ticker: iPhone 5 als Dual-SIM ? Erste iPad 2 treffen ein, der Apple A5 unter der Lupe

| 18:12 Uhr | 3 Kommentare

Was haltet ihr von dem Gedanken, dass das iPhone 5 über eine Dual-SIM Möglichkeit verfügt? Genau diese Option wirft iDealsChina in den Raum. So will der Blog von einer vertrauensvollen Quelle erfahren haben, dass das iPhone 5 zwei SIM Karten beherbergen und somit zwei Telefonleitungen betreiben kann. Was haltet ihr von dem Gerücht? Wir glauben eher an ein Kommunikationsproblem zwischen iDealsChina und seinen Quellen. Erst vor wenigen Tagen hatte sich der Blog ins Gespräch gebracht, als dieser Designentwürfe für ein iPhone 5 mit größeren Display gezeigt hat. Die drei Monate bis zur Lüftung aller iPhone 5 Geheimnisse werden wir auch noch überleben.

+++++++

Seit vergangenen Freitag können US Bürger das iPad 2 über den Apple Online Store bestellen. Nachdem Kunden der ersten Minuten mit einer Lieferzeit von 3 bis 5 Tagen rechnen dürfen, heißt es mittlerweile im Apple Online Store „ships: 4 – 5 weeks“. Nicht gerade die Idealvorstellung für einen Kunden, der ein Produkt über das Internet bestellt. Wie verschiedene Blogs berichten, sind die ersten iPad 2 mittlerweile beim Endkunden eingetroffen. Apple hat also damit begonnen, die lange Liste an iPad 2 Bestellungen abzuarbeiten.

+++++++

apple_A5
Im iPad 2 kommt erstmals Apple´s neuer Prozessor A5 zum Einsatz. Grund genug, die neue CPU näher zu beleuchten und genau das haben die Experten von Chipworks getan. Bekanntermaßen ist der A5 der Nachfolger des A4. Apple bewirbt den 1,0GHz Dual-Core Prozessor mit doppelter CPU- und 9-facher Grafikleistung. Bei dem Prozessor handelt es sich um einen ARM Cortex-A9 MPCore (CPU) und PowerVR SGX543MP2 (GPU). 512MB Arbeitsspeicher sowie WiFi und Videokomponenten sind an Bord. Der Prozessor wird nach wie vor von Samsung gefertigt und ist größer als der Vorgänger.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

3 Kommentare

  • Martin B

    Eine zweite Karte in einem Telefon das Micro SIM für sich eingeführt hat um Platz zu sparen? … Glaube ich nicht dran. Ist der Markt für so etwas da?

    15. Mrz 2011 | 18:48 Uhr | Kommentieren
  • mick_1163

    Wär klasse mit 2 Sim Karten.
    Da ich noch ein Firmenhandy habe müsste ich nicht immer 2 Handys mit schleppen.

    15. Mrz 2011 | 18:54 Uhr | Kommentieren
  • Stefan

    Dual-SIM wäre nicht schlecht, v.a. da das iPhone als EINZIGES Smartphone Twin Bill nicht, bzw. nur rudimentär unterstützt. Ein PIN-/Rufnummernwechsel ist nur durch komplettes Aus- und Wiedereinschalten möglich. Das Umschalten mit dem auf der SIM vorhandenen Miniprogramm klappt hingegen nicht richtig.
    Weder Android, noch Symbian oder Windows Mobile haben hier Probleme, iOS natürlich schon…

    16. Mrz 2011 | 9:27 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen