iPads gegen die politische Langeweile

| 10:55 Uhr | 2 Kommentare

Was hilft gegen die politische Langeweile? Richtig, ein iPad. Mit dem iPad WiFi+3G (UMTS) lassen sich nicht nur „offline“ Dinge wie Spiele realisieren, mit der richtigen Mobilfunkkarte / dem passenden iPad Datentarif und entsprechender Netzabdeckung kann mit dem iPad auch unterwegs gesurft oder das eigene e-Mail Postfach bedient werden.

ipad_parlament
In Italien haben augenscheinlich einige Abgeordnete im Parlament die Langeweile nicht mehr ausgehalten und sich eines besseren bedient. Wahrscheinlich hatte jemand gerade sein iPhone parat (oder vielleicht schon das iPad 2) und hat die passenden Schnappschüsse gemacht.

ipad_parlament2
Die Bilder wurden übrigens bei einer Sitzung aufgenommen, bei der es um die Verkürzung von Gerichtsverfahren ging, so Cult of Mac.

Kategorie: iPad

Tags: ,

2 Kommentare

  • Leon

    Ich war letzten Monat in Berlin und wir waren auch bei einer Sitzung und haben auch ganz viele mit ihren iPad’s gespielt oder im Internet gesurft

    08. Apr 2011 | 12:00 Uhr | Kommentieren
  • AzNsTyLe

    also von nem ipad 2 war das bestimmt net, da wäre die bildquali um einiges beschissener 😀

    08. Apr 2011 | 13:21 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen