iPad dominiert US-Tablet Markt (82 Prozent Marktanteil)

| 6:45 Uhr | 3 Kommentare

ipad_marktanteil
Apples iPad dominiert nach wie vor den US Tablet Markt. Trotz Samsung Galaxy und Motorola Xoom, die mittlerweile auf dem Markt sind, kann sich Apple nach wie vor mit dem iPad auf dem Tablet-Markt mehr als deutlich behaupten. Der Hersteller aus Cupertino kann sage und schreibe 82 Prozent für sich verbuchen. 39 Prozent entfallen auf das iPad WiFi-only Modell und 43 Prozent entfallen auf das WiFi+3G Modell. Samsung (4 Prozent), Dell (3 Prozent) und Motorola (2 Prozent) folgen auf den weiteren Plätzen. Hier noch ein paar Fakten zur Nielsen Erhebung:

  • 35 Prozent aller Tablet-Besitzer, die gleichzeitig einen Desktop-Computer besitzen, benutzen den Desktop-Rechner nun deutlich weniger
  • 32 Prozent aller Tablet Besitzer, die gleichzeitig ein Notebook besitzen, benutzen dieses weniger oder gar nicht
  • 27 Prozent der Tablet Besitzer, die gleichzeitig ein e-Book Reader besitzen, benutzen diesen weniger oder gar nicht
  • 27 Prozent der Tablet Besitzer, die gleichzeitig einen Medie-Player besitzen, benutzen diesen weniger oder gar nicht
  • 25 Prozent aller Tablet Besitzer, die gleichzeitig eine mobile Spielekonsole besitzen, benutzen diese weniger oder gar nicht

Die Nielsen Zahlen unterscheiden übrigens nicht zwischen dem iPad 1 und iPad 2. (via)

Kategorie: iPad

Tags: ,

3 Kommentare

  • aappeell

    Prozentangaben sind vertauscht.
    WiFi = 39%, 3G = 43%

    06. Mai 2011 | 9:20 Uhr | Kommentieren
  • Beamer-Fan

    Wow, 82% ist schon eine ordentliche Hausnummer. Im Moment sind iPad 1 und iPad 2 das Non-Plus-Ulra. Dies beweisen die erhobenen Daten eindeutig. Aber dazu muss man auch sagen, dass die Zeit der Android-Tablets gerade erst beginnt. Ich denke mal, dass die Zahlen gegen Ende des Jahres schon etwas anders aussehen könnten. Apple hat zwar seinen First-Mover-Vorteil, aber die anderen Hersteller wollen auch gerne ein Stück vom Kuchen abbekommen.

    06. Mai 2011 | 20:06 Uhr | Kommentieren
  • Miysis

    Bekommen se ja auch….. Die krümel 🙂 die masse steht einfach auf apple, haste mal ein Teil von denen in der hand gehabt dAnn kommst auch mit allen anderen zurecht, egal welche generation vom iDevice das is, und das is auch das was apple so erfolgreich macht… Ich hatte mir damals nen ipod touch 3.G geholt und war nach einigen tagen so begeistert dass ich gesagt hab nen iPhone muss her, hatte damals nur angst wegen der sprach-/klangqualität, aber ich muss sagen apple teilt meinen sinn für qualität was hardware angeht…

    06. Mai 2011 | 22:34 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen