1080p Kamerasensoren im kommenden iPhone 5, iPad und iPod touch ?

| 8:10 Uhr | 2 Kommentare

Apple´s iPad, iPhone und iPod touch Zulieferer für Kamerasensoren „OmniVision“ hat am gestrigen Donnerstag einen neuen 5 Megapixel Kamerasensor vorgestellt. Der neue Sensor mit der Bezeichnung OV5690 ermöglicht Videoaufnahmen in 1080p (Full-HD Videos mit einer Auflösung von 1920 x 1080px bei 30fps, HD Aufnahmen mit 1280 x 720px bei 60fps) und könnte aufgrund seiner niedrigen Bauhöhe im kommenden iPhone 5, iPad 3 und iPod touch 5G verbaut werden.

iphone_cam
Bei dem auf der OmniBSI-2 Pixel Architektur basierendem Sensor hat Omnivision, wie bereits erwähnt, an der Bauhöhe gedoktert. Um 20 Prozent in der Höhe reduziert, erhofft sich der Hersteller, dass sein Produkt seinen Weg in die immer dünner werdenden Smartphones und Tablets findet. Erste Kunden haben die Sensoren bereits zu Testzwecken erhalten, die Massenproduktion soll in der zweiten Jahreshälfte beginnen.

An dieser Stelle, stellt sich die Frage, inwiefern Apple von dem neuen OV5690 Gebrauch machen wird. Der Hersteller au Cupertino ist dafür bekannt, dass er seine iOS Devices gerne schlanker gestaltet, als das Vorgängermodell. Der Kompromiss liegt dabei oftmals in der Hardware. Bauartbedingt, setzt Apple aktuell beim iPod touch 4G und beim iPad 2 einen vermeintlich schlechteren Kamersensor ein, um bei der Bauhöhe keine Kompromisse machen zu müssen. Beim iPhone 4 hat Apple ein wenig mehr Platz und kann einen „größeren“ Sensor einsetzen. Der weniger als 5mm hohe OV5690 eignet sich grundsätzlich für alle aktuellen iOS Geräte.

Fraglich ist allerdings nur, ob Apple design-bedingt andere Hardware einsetzen wird. Beim kommenden iPod touch 5G und beim iPad 3 würde der hier vorgestellte Sensor einen deutlichen Schub bringen. Ob Apple beim iPhone 5 auf den hier genannten Sensor setzt, bleibt fraglich und richtet sich sicherlich nach dem Design des Gerätes. In der jüngsten Vergangenheit wurde bereits mehrfach darüber spekuliert, dass ein 8MP Sensor den jetzigen 5MP Sensor ersetzen wird. Einen 10MP Sensor hätte OmniVision auch noch im Gepäck. (via Engadget)

2 Kommentare

  • Radio Aktiv Mann

    Ich bleib dabei:
    Gibts den gar keine Hoffnung auf FM Radio ?!?!

    19. Mai 2011 | 9:09 Uhr | Kommentieren
  • m_x

    Was haben denn Kamerasensoren mit Radios zu tun? o.o
    Nur dass da dann 1080p-Video mit möglich ist schließt ja nicht aus dass da ein Radio-Chip eingebaut ist 😉

    19. Mai 2011 | 16:12 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen