MacBook Air 2011

| 19:15 Uhr | 0 Kommentare

macbook_air_2010_2
Update 20.07.2011: Das neue MacBook Air 2011 ist im Apple Online Store verfügbar.

Zwar zeigt der deutsche Apple Online Store für alle vier Modelle des MacBook Air „Versandfertig in: 24 Stunden“ an, doch hinter den Kulissen dürfte sich bereits einiges tun. In den letzten Wochen tauchten bereits zahlreiche Berichte auf, wonach Apple in Kürze eine ganze Reihe seiner Macs aktualisieren werde. Neben dem MacBook Air 2011 wird ein Mac mini 2011, neue Mac Pro, eine neue Time Capsule sowie neue AirPort Express und AirPort Extreme erwartet.

Bereits im April keimten erste zarte Gerüchte auf, wonach Apple das MacBook Air 2011 im Zeitraum Juni / Juli vorstellen werde. Nach und nach hieß es, Apple trockne langsam aber sicher die Verkaufskanäle aus, um demnächst mit dem MacBook Air 2011 an den Start zu gehen. Zuletzt hieß es, dass der Hersteller aus Cupertino mit der Produktion der neuen MacBook Air (Mitte 2011) bereits begonnen habe, aufgrund des großen Erfolgs der aktuellen Serie soll Apple knapp 400.000 Geräte in Auftrag gegeben habe. Nun heißt es, abwarten und Tee trinken. Wann wird die 2011er Baureihe des MBA erscheinen? Noch in diesem Monat oder erst im Juli zusammen mit OS X Lion?

Neben dem Zeitpunkt der Veröffentlichung stellt sich natürlich die Frage, welche neuen Features Apple seinem dünnsten Notebook spendieren wird. Rein optisch rechnen wir mit keiner Änderung, es sei denn das Logo, welches aktuell den Mini DisplayPort markiert und vermutlich durch das Thunderbolt-Logo ersetzt wird, gilt als optische Änderung. Vermutlich eher weniger. Wir erwarten, dass Apple dem MacBook Air 2011 neue Prozessoren spendieren wird. Die jetzigen Core 2 Duo Prozessoren dürften durch sparsame Sandy Bridge CPU aus dem Hause Intel ersetzt werden. Die jetzige Nvidia GeForce 320M Grafikkarte wird vermutlich durch die Intel HD 3000 Graphics ersetzt. Darüberhinaus dürfte Apple, wie eben angesprochen, den neuen Thunderbolt-Port verbauen. Zwei weitere Änderungen wären zudem wünschenswert. Eine hintergrundbeleuchtete Tastatur und eine FaceTime HD Frontkamera. Ob Apple dem MacBook Air 2011 mehr SSD Flash-Speicher spendieren wird, ist fraglich.

Apple hatte die aktuelle MacBook Air Generation im Oktober letzten Jahres vorgestellt und damit augenscheinlich den Nerv der Kunden getroffen. Erste Analystenmeinungen sprachen von starken Verkaufszahlen.

Update 19.07.2011: Den jüngsten Gerüchten zufolge, soll Apple in der laufenden 29. Kalenderwoche nicht nur OS X Lion veröffentlichen, sondern auch das neue MacBook Air vorstellen. Es heißt, wie bereits weiter oben angedeutet, dass das neue „Air“ über neue Prozessoren, einen Thunderbolt-Port, eine hintergrundbeleuchtete Tastatur und eine FaceTime HD Kamera besitzen wird. Das Einsteigermodell soll bereitds über 128GB SSD-Flash-Speicher verfügen. Zudem ist die Rede von 4GB Arbeitsspeicher als Standard. In Kürze werden wir erfahren, was aus den Gerüchten tatsächlich geworden ist.

Hier findet ihr das MacBook Air im Apple Online Store

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen