Ticker: iPhone 5, iOS 5, HTML5, Mango, AirDrop als Marke, Mac Pro Gerüchte

| 10:33 Uhr | 1 Kommentar

Im Herbst diesen Jahres will Apple iOS 5 veröffentlichen. So manch einer würde diverse Euros darauf verwetten, dass der Hersteller aus Cupertino gleichzeitig das iPhone 5 vorstellen wird. Nun wagt sich die Webseite International Business Times aus der Deckung und will das exakte Datum in Erfahrung gebracht haben. Am 07. September soll es für iPhone 5 und iOS 5 soweit sein. Fraglich ist allerdings, woher diese Informationen stammen? Eine halbwegs seriöse Quelle oder haben die Redakteure einen Kalender zu Rate gezogen und den erst-besten Termin im September für eine Apple Keynote und die iPhone 5 Vorstellung bestimmt?

+++++++

Die Vorstellung von iOS 5 liegt mittlerweile etwas mehr als zwei Wochen zurück. Noch am Abend der Keynote hat Apple für Entwickler die iOS5b1 zum Download bereit gestellt. Die Vorabversion wurde von vielen Entwicklern natürlich schnell auf iPhone 4 und Co. installiert und schon ausgiebig getestet.

Während das iPhone 4 mit iOS 4 bei einem HTML Performance dem mobilen Microsoft Betriebssystem Windows Phone Mango gnadenlos unterlag (2 Bilder pro Sekunde zu 25 Bilder pro Sekunde), kann die Beta von IOS 5 nun am kommenden Mango Update vorbeiziehen und satte 31 Frames pro Sekunde im selben Test erreichen.

+++++++

airdrop
Bei der Eröffnungsrede zur WWDC 2011 hat Apple AirDrop als 1 von über 250 neuen Features von OS X Lion vorgestellt. Die AirDrop-Technik ermöglich es, einfach und bequem Daten zwischen zwei Lion-Macs auszutauschen. PatentyApple hat nun ans Tageslicht befördert, das die Marke AirDrop nun zu Apple gehört. Apple hat von Urban Airship das AirDrop Markenzeichen übernommen. Bereits am 11. Mai wurde es an Apple übergeben und seit dem 09. Juni ist es gültig. Wieviel Dollar in diesem Zusammenhang geflossen sind, ist unbekannt.

+++++++

mac_pro
Neben einem MacBook Air 2011 und neuen Mac mini werden in den nächsten Wochen auch neue Mac Pro erwartet. Neben neuen Prozessoren und neuen Grafikchips rechnet die Fachwelt damit, dass Apple die neuen Thunderbolt-Ports beim kommenden Mac Pro verbauen wird. Micgadget will in Erfahrung gebracht haben, dass es noch weitere Veränderungen geben soll. So soll Apple das Gehäusedesign verändern und eine spezielle Rack-Version als Xserve Ersatz vorstellen. Darüberhinaus soll Apple einen neuen Prozessor aus dem Hause Intel einsetzen, der bis dato noch in keinem Gerät verbaut wurde.

Kategorie: Apple

Tags: , , , ,

1 Kommentare

  • Roger

    FM Radio for Iphone 5 !FM Radio for Iphone 5 !FM Radio for Iphone 5 !FM Radio for Iphone 5 !FM Radio for Iphone 5 !FM Radio for Iphone 5 !FM Radio for Iphone 5 !FM Radio for Iphone 5 !FM Radio for Iphone 5 !FM Radio for Iphone 5 !FM Radio for Iphone 5 !FM Radio for Iphone 5 !FM Radio for Iphone 5 !FM Radio for Iphone 5 !FM Radio for Iphone 5 !FM Radio for Iphone 5 !FM Radio for Iphone 5 !FM Radio for Iphone 5 !FM Radio for Iphone 5 !FM Radio for Iphone 5 !FM Radio for Iphone 5 !FM Radio for Iphone 5 !FM Radio for Iphone 5 !

    21. Jun 2011 | 14:14 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen