Apple passt Tastatur für OS X Lion an

| 8:07 Uhr | 5 Kommentare

Der Löwe ist da, seit vergangenen Mittwoch kann OS X Lion über den Mac App Store zum Preis von nur 23,99 Euro geladen werden. Offiziell heißt es, dass Mac OS X Lion mehr als 250 neue Funktionen im Vergleich zu Snow Leopard mit sich bringt. Eine der vielen Neuerungen ist „Mission Control“. Laut Apple stellt es, eine innovative neue Ansicht von allem was auf dem Mac läuft, dar. Dabei vereint es Expose, Vollbild-Apps, Dashboard und Spaces. Dashboard wird nun in einem eigenen virtuellen Desktop dargestellt.

lion_tastatur
Bis dato unterstützten die Tasten F3 und F4 den User dabei, Expose und das Dashboard aufzurufen. Dies wird zukünftig auch weiterhin in ähnlicher Form so sein.

Wie iSpazio (Google Übersetzung) berichtet hat Apple damit begonnen seine kabelgebundenen USB-Tastaturen an die neuen Funktionen (Symbole auf den F-Tasten) anzupassen. Bei den neuen Tastaturen ruft F3 Mission Control auf und die F4-Taste ist für das Launchpad zuständig. Bisher ist nur davon die Rede, dass Apple das kabelgebundene Modell angepasst hat, die drahtlose Tastatur (ohne Nummernblock) dürfte sicherlich bald folgen.

Kategorie: Mac

Tags: ,

5 Kommentare

  • JoLo

    Kann mir mal jemand verraten, wie ich das Launchpad ohne neue Tastatur auf eine F-Taste legen kann, bitte? 🙂

    24. Jul 2011 | 9:30 Uhr | Kommentieren
  • Marco

    Mit dem icon im Dock oder mit einer Geste! 😉

    24. Jul 2011 | 10:23 Uhr | Kommentieren
  • JoLo

    Also gar nicht?

    24. Jul 2011 | 10:26 Uhr | Kommentieren
  • Klaus

    Einstellungen – Tastatur – Tastaturkurzbefehle und dann eben Launchpad auswählen und eine beliebige Tastenkombination festlegen

    24. Jul 2011 | 10:56 Uhr | Kommentieren
  • JoLo

    [quote name=“Klaus“]
    Einstellungen – Tastatur – Tastaturkurzbefehle und dann eben Launchpad auswählen und eine beliebige Tastenkombination festlegen[/quote]

    funktioniert bei mir nicht. bei mir kommt immer nur der „geht nicht“-ton und mein bildschirm blinkt. hab mir jetzt aus lauter verzweiflung ’ne aktive ecke gesucht.

    24. Jul 2011 | 11:02 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen