iTunes Replay: Bringt Apple einen Film-Streaming-Dienst ?

| 16:35 Uhr | 0 Kommentare

Anfang der Woche hat Apple seinem Medienzentrum AppleTV 2 ein neues Softwareupdate spendiert, welches dafür sorgt, dass Anwender in den USA ab sofort TV Sendungen über ATV2 kaufen können. Diese gekauften Inhalte können jederzeit über AppleTV2 angeschaut werden. Gleichzeitig haben User auch Zugriff auf ältere TV-Sendungen, die sie „irgendwann“ gekauft haben. Eine deutliche Erweiterung der iCloud Speicherung. Parallel dazu hat Apple den virtuellen Schalter für iTunes umgelegt, dass US-Anwender Applikationen, Bücher, Musik und ab sofort auch TV-Sendungen abrufen können. Hierzulande ist dieser Service leider nur auf Apps und Bücher beschränkt.

itunes_replay
AppAdvice will nun in Erfahrung gebracht haben, dass die iCloud in Form von iTunes Replay in Kürze erweitert wird und Apple einen entsprechenden Film-Streaming-Dienst anbieten werde. Es heißt, die letzten rechtlichen Absprachen zwischen Apple und den Filmstudios seien derzeit voll im Gange. Mit iTunes Replay soll es möglich sein, dass bereits gekaufte Filme und zukünftig vom Anwender über iTunes gekaufte Movies jederzeit und von jedem Gerät aus der iCloud abgerufen werden können. Filme und Sendungen ab 2009 sollen online via iTunes Replay zur Verfügung stehen.

Mit iTunes Replay würde Apple zahlreichen Kunden aus der Seele sprechen. Breitbandinternetanschluss vorausgesetzt, könnten Film-Fans unabhängig auf ihre online gelagerten Filme zugreifen. Ob der Service hierzulande jedoch auch angeboten wird, scheint zumindest für den Start des Dienstes mehr als fraglich. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen