Comex (JailbreakMe.com) arbeitet zukünftig für Apple

| 6:45 Uhr | 3 Kommentare

comex
Jailbreakern dürfte Comex ein Begriff sein, aber auch Anwender, die nicht zwangsläufig ihr iOS Device geknackt haben, dürfte der Name in der Vergangenheit das ein oder andere Mal über den Weg gelaufen zu sein. In der jüngsten Vergangenheit machte Comex im Juli auf sich aufmerksam, als er erstmals einen iPad 2 Jailbreak, unter dem damaligen iOS 4.3.3, veröffentlichte. Über den Aufruf der Webseite JailbreakMe.com könnten User nicht zur das iPad 2 sondern auch iPhone 4, iPod touch 4G und Co. mit nur wenigen Klicks und einfacher denn je jailbreaken.

Der 19-jährige Nicholas Allegra, der noch bei seinen Eltern in Chappaqua im Bundesstaat New York lebt, hat nun über seinen Twitter Account bekannt gegeben, dass er zukünftig für Apple arbeiten wird und ein Praktikum startet. Übernächste Woche wird er seine Arbeit beim Unternehmen aus Cupertino aufnehmen, welchen Aufgabenbereich er übernehmen wird, geht aus dem Tweet nicht hervor. Eine Job in der iOS Softwareabteilung klingt durchaus wahrscheinlich.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

3 Kommentare

  • simon

    ironie oder? 😀 lol

    das ist ja fast wie wenn ein pazifist plötzlich für heckler & koch arbeitet…

    26. Aug 2011 | 7:58 Uhr | Kommentieren
  • Blubber

    Das ist übliche Praxis, man erhofft sich dadurch, dass solche Leute mehr Sicherheitslücken finden, die schon vor dem Release der Software gestopft werden.

    26. Aug 2011 | 8:08 Uhr | Kommentieren
  • Andre Berg

    … „internship“ heißt „Praktikum“ – nicht „Softwareentwicklung“ o. ä.

    Vermutlich will Intern besser kennen lernen…

    Hat zumindest Charme!

    26. Aug 2011 | 11:54 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen