Apple stoppt Mietangebote für TV-Serien im iTunes Store

| 15:40 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat die Möglichkeit entfernt, sowohl direkt über iTunes als auch über AppleTV TV-Serien zu mieten. Filme lassen sich bekanntermaßen bereits seit längerem über den iTunes Store mieten, im vergangenen Jahr eröffnete Apple seinen Kunden diese Möglichkeit  auch für TV-Sendungen. 99 Cent pro Folge mussten Nutzer im Rahmen dieses Angebots auf den Tisch legen. 30 Tage hatte der Kunde dann Zeit, die Folge zu starten. Einmal gestartet, konnte er innerhalb von 48 Stunden diese Folge beliebig oft gucken. Von der Filmindustrie war seit Angebotsbeginn immer wieder zu hören, dass 99 Cent pro Folge einfach zu wenig sind. Das in den USA gestartete Angebot wurde nicht international umgesetzt und zudem betraf das Leihangebot auch nur einen Teil der insgesamt über iTunes offerierten Serien.

appletv
Nun hat Apple das 99-Cent Angebot für Serien eingestellt, iTunes bewirbt die Aktion nicht mehr und das passende Support-Dokument wurde zurückgezogen. Als kleine Wiedergutmachung hatte Apple Anfang des Monats den Weg in den USA geebnet. Seit einigen Wochen werden TV-Serien in der iCloud gespeichert, so dass Anwender diese von ihre Geräten jederzeit und beliebig oft abrufen können.

Als offizielle Begründung für diesen Schritt gab Apple Sprecher Tom Neumayr gegenüber AllThingsD an, dass iTunes Kunden ihre Vorliebe dafür gezeigt haben, dass sie TV-Sendungen kaufen. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen