Gebrauchte MacBook Air, MacBook Pro, iMac und Mac Pro im Apple Refurbished Store kaufen

| 10:22 Uhr | 0 Kommentare

macbookair_2011
In regelmäßigen Abständen lohnt es sich ganz gewiss, einen Blick in den Apple Refurbished Store zu werfen. In genau diesem listet der Hersteller aus Cupertino aktuell nicht nur zahlreiche gebrauchte MacBook Air, gebrauchte MacBook Pro, gebrauchte iMac und gebrauchte Mac Pro sondern auch gebrauchte iPods (iPod nano, iPod classic und iPod touch), gebrauchte iPads und Mac Zubehör. Im Apple Store für generalüberholte Produkte landen Macs etc., die innerhalb der gesetzlichen Rückgabefrist an Apple zurück gingen oder aus sonstigen Gründen nicht beim Kunden verblieben. Darüberhinaus nutzt Apple seinen Refurbished Store um Vorgängermodelle abzuverkaufen, wenn eine neue Produktgeneration auf den Markt gekommen ist.

Werfen wir zunächst einen Blick auf das gebrauchte MacBook Air. In dieser Kategorie bietet Apple diverse Geräte. Beginnen wir mit dem generalüberholten 11″ MacBook Air (Oktober 2010) mit 1,4GHz Intel Core 2 Duo, 2GB Ram, 128GB SSD-Speicher und Nvidia GeForce 320M Grafikkarte. Für dieses Modell verlangt Apple 869 Euro (280 Euro oder 24 Prozent gespart). Für ein gebrauchtes Macbook Air (13-Zoll) mit 1,86GHz Intel Core 2 Duo, 2GB Arbeitsspeicher, 128GB SSD-Speicher und Nvidia GeForce 320M Grafikkarte müsst ihr 949 Euro (350 Euro oder 26 Prozent gespart) auf den Tisch legen. Für ein gebrauchtes 13″ MacBook Air mit 1,86GHz Intel Core 2 Duo, 2GB Ram, 256GB SSD-Speicher und Nvidia GeForce 320M Grafikkarte werden 1159 Euro fällig (440 Euro oder 27 Prozent gespart).

Beim MacBook Pro sieht das Angebot nicht weniger attraktiv aus. Hier bietet Apple sowohl Modelle aus 2010 als auch die aktuelle Modellreihe als gebrauchtes MacBook Pro. Für das gebrauchte MacBook Pro (13-Zoll, Modell Februar 2011) mit 2,3GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor, 4GB Ram, 320GB Festplatte und Intel HD Graphics 3000 werden 979 Euro (170 Euro oder 14 Prozent gespart) fällig. Für das gebrauchte MacBook Pro (15″, Modell Februar 2011) mit 2,0GHz Quad-Core Intel Core i7 mit 4GB Arbeitsspeicher, 500GB Festplatte, Intel HD Graphics 3000 und AMD Radeon HD 6490M müsst ihr 1499 Euro auf den Tisch legen (250 Euro oder 14 Prozent gespart). Soll es ein Modell aus der Vorgängerversion werden, so bezahlt ihr für das gebrauchte 15″ MacBook Pro mit 2,66GHz Intel Core i7 Prozessor, 4GB Ram, 500GB Festplatte und Nvidia GeForce GT330M Grafikkarte 1569 Euro (580 Euro oder 26% Rabatt).

Noch einen kleinen Abstecher zum gebrauchten iMac. Hier listet Apple sowohl Modelle aus 2010 als auch 2011. Für einen gebrauchten iMac (21,5 Zoll, Mai 2011) mit 2,5GHz Quad-Core Intel Core i5, 4GB Arbeitsspeicher, 500GB Festplatte und AMD Radeon HD 6750M Grafikkarte verlangt Apple 979 Euro (170 Euro oder 14 Prozent gespart).

Die hier aufgeführten gebrauchten Macs sind nicht alle Modelle, die Apple im Refurbished Store listet. In fast jeder Kategorie gibt es eine große Auswahl an Modellen. Alle Produkte werden von Apple getestet, zertifiziert und mit einer einjährigen Garantie versehen. Neben den Macs bietet Apple auch gebrauchtes Mac-Zubehör, gebrauchte iPods und gebrauchte iPads.

Hier geht es zum Apple Refurbished Store für Macs

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen