iPhone 4S Konkurrenz: Nokia stellt Lumia 800 und Lumia 710 vor

| 10:55 Uhr | 8 Kommentare

Am gestrigen Mittwoch, 26. Oktober 2011, hat der finnische Handyhersteller Nokia zwei neue Smartphones namens Lumia 800 und Lumia 710 vorgestellt, welche mit dem Betriebssystem Microsoft Windows 7 ausgestattet sind. Nokia hofft offenbar, mit seinen Neuvorstellungen verloren gegangenes Terrain wieder zurückzuerobern und mit dem iPhone 4S von Apple konkurrieren zu können, denn schließlich galt der Handyhersteller viele Jahre als Branchenprimus. An die neuen Smartphones von Nokia sind hohe Erwartungen gestellt worden und es wurde vermutet, dass das Windows Betriebssystem an das Handy angepasst würde. Dass dem nicht so ist, hat für einige Verwunderung gesorgt.

nokia_lumia
Dennoch lohnt es sich, die beiden Smartphones näher zu betrachten. Das Lumia 800 verfügt über ein 3,7-Zoll-Display, welches auf der AMOLED-Clear-Black-Technologie von Samsung basiert und eine Auflösung von 800×480 Bildpunkten hat. Das Herz des Gerätes bildet der 1,4 GHz-Prozessor von Qualcomm mit einem internen Speicher von 16 GByte und 512 MByte RAM. Mit der Kamera von Carl-Zeiss mit einer Auflösung von 8 Megapixeln hat Nokia bei seinem Modell Lumia 800 eine gute Wahl getroffen. Diese wird durch einen Dual-LED-Blitz unterstützt und zeichnet Videos mit 720p auf.

Das zweite vorgestellte Smartphone Lumia 710 gilt als Einsteigermodell und soll wesentlich preiswerter angeboten werden. Die Hardware-Ausstattung sowie das Display entsprechen dem Lumia 800, doch hat Nokia bei der Kamera mit 5 Megapixeln und einem Single-LED-Blitz, dem internen Speicher mit nur 8 GByte und mit einem etwas schwächeren Akku den Rotstift angesetzt. Sowohl das Lumia 800 als auch das Lumia 710 sind mit Applikationen wie einem Navigations-, Musik- und Login-Dienst ausgestattet, welche die Handhabung der Smartphones wesentlich vereinfachen dürften. Auch bei der sonstigen Software-Ausstattung gibt es keine Unterschiede.

Laut der Deutschen Telekom wird das Lumia 800 ab dem 15. November 2011 in Deutschland zu einem Preis von 499 Euro ausgeliefert, das Lumie 800 kann ab sofort bei der Telekom bestellt werden. Das Lumia 710 soll für einen Preis um die 270 Euro zu haben sein. Wann und ob dieses allerdings nach Deutschland kommt, blieb offen. Bleibt abzuwarten, ob Nokia mit seinen Lumia-Modellen den Nerv der Anwender trifft und die Distanz zum jetzigen Branchenprimus Apple mit seinem iPhone S4 verkürzen kann. Dieses wird bis Ende des Monats in 27 Ländern und bis Ende des Jahres in mehr als 70 Ländern zu haben sein.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

8 Kommentare

  • John McX

    hübsch … hübsch hässlich.

    Sind die aus dem VEB Plaste und Elaste Kombinat?

    Die Farben gehen ja garnicht.

    27. Okt 2011 | 11:39 Uhr | Kommentieren
  • Elv

    War doch klar, dass Microsoft keinem Hersteller eine Extrawurst braten würde.

    27. Okt 2011 | 12:11 Uhr | Kommentieren
  • Detlef

    Um es mit den Worten von Steve auszudrücken: They just have no taste.

    27. Okt 2011 | 12:12 Uhr | Kommentieren
  • Dave

    Hey…guck mal da…ein iPod Nano

    27. Okt 2011 | 12:41 Uhr | Kommentieren
  • kingofapps

    ich habe bei dem linken Handy auch direkt an einen langgezogenen iPod nano gedacht…

    27. Okt 2011 | 13:16 Uhr | Kommentieren
  • Henry

    iphone s4? 😀

    27. Okt 2011 | 14:34 Uhr | Kommentieren
  • Dave

    „iPhone 4S Konkurrenz: Nokia stellt Lumia 800 und Lumia 710 vor“

    eher

    „iPhone 4S Futter: Nokia stellt Lumia 800 und Lumia 710 vor“

    27. Okt 2011 | 14:34 Uhr | Kommentieren
  • mr.-antimagnetic

    @John McX
    habe ich auch erst gedacht, aber google mal das 800 in schwarz, sieht edel aus,ist top verarbeitet und hat ein eigenständiges Design , sollte auch mal gewürdigt werden .
    (ok.- Windows OS geht gar nicht 🙂

    27. Okt 2011 | 16:00 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen