Digitimes: iPad 3 mit neuer Hintergrundbeleuchtung in Arbeit

| 17:55 Uhr | 1 Kommentar

ipad2Für viele scheint klar, dass Apple bei seiner kommenden iPad Generation ein höher-auflösendes Retina Display zum Einsatz bringen wird. Ob das iPad mit einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixel dann iPad 2S oder iPad 3 heißen wird, scheint erstmal nebensächlich. Aus der Gerüchteküche ist zu hören, dass Apple im Hinblick auf die höhere Auflösung eine neue Hintergrundbeleuchtung für das iPad testet.

Digitimes beruft sich auf taiwanesische Quellen und gibt an, dass die aktuelle LED Hintergrundbeleuchtung beim iPad 2 unzulänglich für ein mögliches iPad 3 Display mit einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixel sei. Um eine vernünftige Ausleuchtung des kommenden iPad 3 Bildschirms zu gewährleisten, soll Apple ein einer „dual LED light bar“ arbeiten. Eine LED Leiste soll an der linken und eine an der rechten Seite des kommenden Gerätes angebracht sein. Zur optimalen Lichtverteilung sollen Streuungsfolien eingesetzt werden. Zu Anfang aufgetauchte Probleme (Überhitzung, Stromverbauch) sollen mittlerweile überwunden sein, doch könnte das neue Display dazu führen, dass sich die Einführung der kommenden iPad Generation leicht verzögert.

Neben einem neuen Display soll das kommende iPad einen neuen Prozessor (A6) und ein dünneres Design erhalten. Erst in der vergangenen Woche meldete sich Digitimes zum kommenden iPad 3 / iPad 2S zu Wort. Demnach hieß es, dass im März des kommenden Jahres ein iPad 2.5 bzw. iPad 2S auf den Markt kommen wird und gegen Ende 2012 das „echte iPad 3“ in den Verkaufsregalen aufschlägt.

Kategorie: iPad

Tags: ,

1 Kommentare

  • Robert

    Alles Blödsinn,
    Display passt so wie es ist super, jedoch sollte Apple einfach mal einen SLOT für Speicherkarten einbauen und einen schnelleren GPS Chip.

    Wozu dauernd etwas NEU machen – ich kann mit dem Ipad 2 sicher die kommenden 3-4 Jahre leben.

    Die machen die selben Fehler wie Microsoft, jedes Jahr ein neues Office und Windows – wofür? Lieber sollten die ANDERE Produkte bringen!

    08. Nov 2011 | 5:52 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen