Apple HDTV wird für Mitte 2012 erwartet

| 10:00 Uhr | 4 Kommentare

Unbeeindruckt vom Tode Steve Jobs zieht Apple von einem Erfolg zum nächsten und der Firmengründer hat offenbar vor seinem Ableben das Feld gut bestellt, denn die Gerüchte über neue Produkte aus dem Hause Apple überschlagen sich. Neben heftigen Spekulationen wie sich das iPad 3 ab dem nächsten Jahr präsentieren wird, sind nun erneut Meldungen zu vernehmen, die ab Mitte 2012 ein Fernsehgerät von Apple voraussagen. Dies zumindest ist einer Investorenmitteilung durch Jefferies zu entnehmen. Jefferies geht mit seiner Schätzung in Bezug auf den Start etwas aggressiver vor als beispielsweise die New York Times, die vom Jahre 2013 ausgegangen war.

apple_hdtv
Das praktischerweise iTV genannte Gerät soll demnach vom japanischen Unternehmen Sharp ab Februar 2012 produziert werden. Damit würde sich eine Vision von Steve Jobs erfüllen, der nie verstehen konnte, warum Fernsehgeräte so kompliziert in ihrer Bedienung sein müssen. Eben deshalb wollte er diese neben Lehrbüchern und dem Fotografieren revolutionieren. Speziell, was die Bedienung betrifft, könnte Apple wieder einmal mit der Sprachsteuerung Siri einen Trumpf in der Hand haben, denn offenbar bewährt sich diese als Beta-Version hervorragend auf dem iPhone 4S. Sollte die Sprachsteuerung auch beim iTV Verwendung finden, würde dies die Bedienung der Geräte in unglaublicher Weise vereinfachen und genau dies war es, was Steve Jobs im Schilde führte.

Herkömmliche Fernsehhersteller sollen im besten Fall etwa sechs bis zwölf Monate hinter der Technik von Apple hinterherhinken. Kein Wunder also, dass die Hersteller von HDTV-Geräten verzweifelt versuchen herauszufinden, woran Apple da köchelt, denn sie wollen dem Schicksal der Hersteller anderer Branchen entgehen, in welche Apple mit neuen und innovativen Produkten eingetreten ist. In ihrer Not könnten diese auf vorhandene Systeme wie Android zurückgreifen, um den Anschluss nicht gänzlich zu verlieren. Somit würden traditionelle Hersteller die Hardware produzieren und Google sein Betriebssystem zur Verfügung stellen. (via)

Kategorie: Mac

Tags:

4 Kommentare

  • Nino

    Ich hoffe doch sehr stark, dass es kein HDTV Gerät wird. Sondern ein FullHD Gerät, wenn nicht sogar noch besser!

    24. Nov 2011 | 10:56 Uhr | Kommentieren
  • Daniel1987

    Ich sag nur: RetinaTV. 🙂

    24. Nov 2011 | 11:29 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    Ich hoffe ja, das Apple nicht das Apple tv vernachlässigt, wird zeit das es ein Hardware Upgrade bekommt!

    24. Nov 2011 | 13:12 Uhr | Kommentieren
  • Chriszopu

    Ich bin gespannt ob der iTV dann auch alles ändert – so wie damals das iPhone 😉

    24. Nov 2011 | 14:38 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen