Apple angeblich an Premier League Übertragungsrechten interessiert

| 10:31 Uhr | 0 Kommentare

apple_mlb
Glaubt man der Gerüchteküche, so wird Apple in diesem Jahr mit Apple iTV einen eigenen Fernseher auf den Markt bringen. Doch ein normaler HDTV würde keine wirkliche Besonderheit darstellen. Apple benötigt definitiv Abgrenzungsmerkmale. Diese können in der Hardware und Art der Bedienung liegen, jedoch auch inhaltlicher Natur sein. Aktuellen Gerüchten zufolge, soll Apple an den TV-Rechten für die englische Premier League interessiert sein.

In den USA haben Apple Kunden bereits die Möglichkeit Sport Live und in Farbe zu sehen. Spiele der Major League Baseball streamt Apple per HD und über AppleTV in das heimische Wohnzimmer. Ein Abonnement ist natürlich Voraussetzung für diesen Dienst. Wie Daily Mail berichtet, könnte dieser Service zukünftig mit einer weiteren Sportart erweitert werden.

In dem Artikel heißt es, Apple sei an den Übertragungsrechten der englischen Fußball-Liga interessiert. Damit würde Apple in direkte Konkurrenz zu ESPN und SkySports treten. The Daily Mail schreibt, Apple verfüge in Großbritannien bereits über die iTunes Infrastruktur, nur an Inhalten mangele es. Mit der Erweiterung der Sport-Lizenzen könnte Apple gleichzeitig die Absätze von iPad und AppleTV anheizen und ebenso ein Argument für den bevorstehenden iTV liefern. Interessanterweise soll auch Google an den Lizenzen für die Premier League interessiert sein.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen