iPhone Unlock: SAM nutzt Sicherheitslücke im Apple Aktivierungsserver

| 8:33 Uhr | 0 Kommentare

Über das Wochenende ist eine iPhone Unlock Methode aufgetaucht, die derzeit unter dem Namen SAM (Subscriber Artificial Module) für Furore sorgt. Das Ausnutzen einer Sicherheitslücke im Apple Aktivierungsserver sorgt dafür, dass der iPhone Unlock durchgeführt werden kann. Es spielt keine Rolle, welches iPhone ihr vorliegen habt, auch die aktuellen Basebands 4.11.08, 01.59 oder 06.15 können geknackt werden. Voraussetzung ist ein jailbroken iPhone, der Besuch des alternativen App Stores Cydia sowie das Durchführen dieser hier hinterlegten Anleitung.

Die im Video gezeigte SAM-Methode nutzt eine ICCID Schwachstelle im Apple Server aus, welches zum Ausstellen eines Tickets im Server und somit zum iPhone Unlock führt. Auch wenn ihr aktuell noch knapp 30 Schritte bis zum iPhone Unlock durchführen müsst, hinterlässt dieser Ansatz einen vielversprechenden Eindruck. Auf kurz oder lang dürfte eine automatisierte iPhone Unlock Lösung auf SAM-Basis erscheinen. Wie immer gilt: Jailbreak und Unlock auf eigene Gefahr.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen