Apple kauft AuthenTec

| 15:55 Uhr | 0 Kommentare

Es ist nichts ungewöhnliches, dass Apple ein anderes Unternehmen aufkauft. So führten die Übernahmen u.a. von Poly9, C3 Technologies und Placebase zur Apple eigenen Karten-App, die bei iOS 6 an Bord sein wird. Wie es scheint, hat Apple nun wieder zugeschlagen.

Die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, dass Apple AuthenTec, ein Unternehmen für mobile Sicherheit, für 356 Millionen US Dollar (8 Dollar pro Aktie) übernommen hat.

AuthenTec Inc, which makes fingerprint sensor chips used in personal computers, said it agreed to be bought by Apple Inc for about $356 million.

Wie Reutes weiter berichtet, handelt es sich bei AuthenTec unter anderem um einen Hersteller von Sensor-Chips für Fingerabdrücke. Das Unternehmen hat mehr als 100 Millionen Sensoren für Fingerabdrücke verkauft, die in zahlreichen mobilen Geräten (u.a. 20 Millionen Mobiltelefone) zum Einsatz kommen. Unter anderem setzen Alcatel, Cisco, Fujitsu, HBO, HP, Lenove, LG, Motorola, Nokia, Orange, Samsung, Sky und Texas Instrumente auf die Technologie von AthenTec.

Fraglich ist, welches Zielt Apple mit der Übernahme verfolgt. Passbook in iOS 6 könnte erst der Anfang gewesen sein. Gut möglich, dass Apple ein Bezahlsystem entwickelt und dabei unter anderem auf die Technologie von AthenTec setzt.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen