iOS und Android verbreiten sich doppelt so schnell wie PCs im Internet-Boom der 90er

| 11:55 Uhr | 0 Kommentare

Laut einer jüngst veröffentlichten Studie wird deutlich, dass sich mobile Geräte mit den Betriebssystemen iOS und Android so schnell verbreiten, wie noch nie zuvor in der Geschichte der Privatanwender-Technologie.

Die Plattformen von Apple und Google weisen ein Wachstum auf, das zehn Mal schneller ist, als zum Start der Heim-PC in den 80er-Jahren. Im Vergleich zum Internet-Boom der 90-Jahre, als sich immer mehr Verbraucher für einen Computer entschieden, stellte das Marktforschungsunternehmen Flurry fest, dass sich iOS und Android sogar doppelt so schnell verbreiten.

Aus der Studie ist weiterhin zu entnehmen, dass weltweit mehr als 640 Millionen iOS- und Android-Geräte allein im Monat Juli im Einsatz waren, wovon 165 Millionen mobile Devices auf die Verbraucher der USA fallen. Demnach steigen die Nutzerzahlen von iOS und Android auch international betrachtet unglaublich schnell.

Insbesondere das aufstrebende China könnte demnächst die USA als größten Markt für aktive iOS- und Android-Geräte ablösen und übertreffen. Derzeit schätzen die Marktforscher, dass rund 128 Millionen iOS- und Android-Geräte in China im Einsatz sind. Allerdings wuchs diese Zahl im Vergleich zum Vorjahr um satte 401 Prozent, sodass man in den kommenden Monaten mit einem ähnlichen Anstieg rechnet. Die Marktforscher bezeichnen den US-Markt hingegen als gesättigt im Bereich der mobilen Geräte mit iOS und Android. Laut einer Schätzung sollen 78 Prozent der US-Amerikaner zwischen 15 und 64 Jahren aktive Nutzer eines solchen Gerätes sein, sodass angenommen wird, dass die Anzahl der Verbrauchergruppe in Zukunft nicht so enorm steigt wie in China.

Aus den Zahlen kann ebenso die Erkenntnis gezogen werden, dass sich Apples Bemühungen, Fuß am chinesischen Markt fassen zu können, nach und nach auszahlen. Apple selbst berichtet von einem enormen Wachstum, was sich besonders in den verkauften iOS-Geräten niederschlägt. (via)

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen