ios

Google Assistant hilft jetzt bei der iPhone-Suche

| 20:22 Uhr | 0 Kommentare

Die Möglichkeiten verlegte Gegenstände wiederzufinden werden immer vielseitiger. Während wir noch auf Apples Smart Tags warten, lassen sich schon länger mit der „Wo ist?“-App Apple-Geräte orten. Letzte Woche kündigte Apple auch den Start seines „Wo ist?“-Zubehörprogramms an. Ebenso ermöglicht es Google mit seinem hauseigenen Assistenten Android-Smartphones zu suchen. Wie das Un

Studie: Android teilt 20x mehr Daten mit Google als iOS mit Apple

| 11:11 Uhr | 0 Kommentare

Der Datenschutz und die Privatsphäre haben in den letzten Jahren an Bedeutung dazu gewonnen. Apples Ansatz ist es beispielsweise, jedes Produkt und jeden Service so zu entwickeln, dass besonders großen Wert auf die genannten Aspekte gelegt wird. Aber auch andere Unternehmen haben in den letzten Jahren nachgebessert, so auch Google. Nichtsdestotrotz zeigt eine aktuelle Studie, d

Apple gibt Tipps zum Datenschutz auf iOS-Geräten

| 8:30 Uhr | 0 Kommentare

In der iOS-App „Tipps“ erhalten Nutzer eine Reihe von Tipps, die helfen, das iPhone optimal zu nutzen. Nun hat Apple die App mit einem neuen Bereich erweitert, der Hardware-, Software- und Account-Datenschutz abdeckt. Update für die Tipps-App Die neue Datenschutz-Sammlung besteht aus neun Tipps zu den Themen „Mit Apple anmelden“, Safari-Passwörter, systemweite Pass

Apple verliert Klage gegen die iOS-Virtualisierungsfirma Corellium

| 12:34 Uhr | 0 Kommentare

Im August 2019 reichte Apple eine Klage gegen die Virtualisierungsfirma Corellium ein, die es Nutzern erlaubt, iOS zu Zwecken der Sicherheitsforschung zu virtualisieren. Nun hat ein Richter die Behauptung von Apple verworfen, dass die Virtualisierungswerkzeuge von Corellium gegen das Urheberrecht verstoßen. Fotocredit: Apple Corellium darf seine iOS-Virtualisierungssoftware wei

Google Stadia auf iOS: „Stadium“ ist wieder im App Store verfügbar

| 15:33 Uhr | 0 Kommentare

Google will mit seinem Cloud-Gaming-Dienst Stadia so viele Spieler wie möglich erreichen, weswegen das Unternehmen von Anfang an auch auf eine Webbrowser-Lösung setzte. Diese funktioniert jedoch nicht mit der mobilen Version von Safari. Eine Drittanbieter-Browser-App namens Stadium brachte Stadia dennoch auf iOS und iPadOS, nur um kurz nach der Veröffentlichung wieder den App S

Game-Streaming: Stadia kann über Umweg auf iOS genutzt werden

| 19:07 Uhr | 0 Kommentare

Gute Nachrichten für Fans von Cloud-Gaming. Nachdem Apple den Streaming-Angeboten von Google, Microsoft und Co. einige schwer zu erfüllende Vorgaben gemacht hatte, hat es nun ein Entwickler geschafft, den Streaming-Dienst Stadia auf iOS 14 ins Laufen zu bringen. Fotocredit: Google Workaround bringt Google Stadia auf das iPhone Streaming-Spiele haben es nicht leicht im App Store

iOS 14, iPadOS 14, tvOS 14 und watchOS 7: Beta 8 steht als Download bereit [Update]

| 19:12 Uhr | 0 Kommentare

Ab sofort steht die Beta 8 zu iOS 14 und iPadOS 14 als Download bereit. Damit setzt Apple die Beta-Phase für die kommenden Updates fort, die im Juni dieses Jahres begann. Beta 8 ist da: iOS 14 & iPadOS 14 Vor wenigen Augenblicken hat Apple den Schalter umgelegt und die Beta 8 zu iOS 14 und iPadOS 14 zur Verfügung gestellt. Die Intervalle werden kürzer und langsam aber sich

Microsoft schaltet Cortana Anfang 2021 auf iOS und Android ab

| 15:45 Uhr | 0 Kommentare

Microsoft überdenkt das Konzept seiner Sprachassistentin Cortana und kündigt bei der Gelegenheit an, dass die zugehörigen iOS- und Android-Apps eingestellt werden. Verabschieden müssen wir uns von der Sprachassistentin dennoch nicht. So will Microsoft Cortana in Zukunft stärker im Business-Bereich einsetzen. Fotocredit: Microsoft Cortana erhält eine neue Aufgabe Cortana startet

Facebook sorgt für Abstürze: TikTok, Spotify, Tinder und viele andere iOS-Apps stürzen ab

| 15:09 Uhr | 1 Kommentar

Erneut sorgt ein Fehler im Facebook SDK dafür, dass wichtige iOS-Apps von Drittanbietern wie TikTok und Spotify beim Start abstürzen. Das SDK kümmert sich unter anderem um Dinge wie Kontoanmeldung, Analysen und die Integration von Werbeplattformen. Fotocredit: Apple Facebook SDK sorgt für Abstürze Bereits im Mai gab es Berichte, dass einige Apps Probleme mit einem fehlerhaften

App Store: Viele Apps erhalten erneut Updates – Apple behebt Bug bei der Familienfreigabe

| 11:23 Uhr | 0 Kommentare

Derzeit schlagen eine Vielzahl von Updates im iOS und iPadOS App Store auf. Dabei macht es den Anschein, dass die Apps erneut mit dem letzten Update versorgt werden. Der Grund könnte ein zuvor entdeckter iOS-Bug sein, um den sich Apple nun mit der Update-Welle kümmert. App-Store-Bug verhinderte Start von Apps Apple hat keine Informationen darüber weitergegeben, warum Updates f

»