Video zeigt komplett überarbeitete Apple Kopfhörer für das iPhone 5

| 12:11 Uhr | 20 Kommentare

Die vienamnesische Webseite Tinhte.vn hat ein Video veröffentlicht, welches die neue Apple Kopfhörergeneration für das im September erwartete iPhone 5 zeigen soll. Dies wäre nicht das erste Mal, dass die vietnamesischen Kollegen im Vorfeld einer Produkteinführung das Objekt der Begierde vorab zeigen. Immer mal wieder ist Tinhte.vn ein zukünftiges Apple Produkt über den Weg gelaufen.

Im jüngsten Falls sind es Apple Kopfhörer, die der Hersteller aus Cupertino dem iPhone 5 und vermutlich auch der gesamten iPod-Familie beipacken wird. In dem Video heißt es, dass die neu gestalteten Kopfhörer die bisherigen (beiliegenden) Kopfhörer ablösen werden. Die bei Phax Co. in Vietnam gefertigten Kopfhörer erinnern ein Stück weit an einen „Pferdekopf“ und scheinen im Unibody-Verfahren gefertigt zu sein.

Die neuen Kopfhörer sind komplett weiß und passen in die Designlinie Apples. Auf dem Kabel heißt es „Designed by Apple in California. Assembled in Vietnam“, so tinhte.vn. Zwar können wir nich mit 100 prozentiger Sicherheit sagen, dass es sich tatsächlich um neue Apple Kopfhörer handelt, vieles spricht allerdings dafür. Das zweite eingebundene Fotos zeigt den Vergleich zwischen den alten und den mutmaßlichen neuen Kopfhörern.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

20 Kommentare

  • iPhone 5

    wie soll die denn bitte ins ohr kreigen 😉

    02. Sep 2012 | 12:22 Uhr | Kommentieren
    • kev

      Das hatte ich mich auch erst gefragt, musste mal auf die Seite Tinhte.vn gucken…

      02. Sep 2012 | 12:41 Uhr | Kommentieren
  • AppleFreak

    Wenn sie neue rausbringen, sollten diese wenigstens drahtlos sein

    02. Sep 2012 | 12:31 Uhr | Kommentieren
    • kev

      Das is doch Quatsch…drahtlos macht mehr Probleme…

      02. Sep 2012 | 12:43 Uhr | Kommentieren
  • musicfreak

    Das sieht irgendwie verdammt nach einer Art Noise Cancelation aus. Ich meine diese zusätzlichen „Gitter“ am seitlich am Knopf und das kleinere am Schaft. Wär cool 🙂

    02. Sep 2012 | 12:38 Uhr | Kommentieren
  • Eric

    Strange , ich vermute mal die werden nicht in den Gehörgang reingesteckt
    sondern „angelegt“ , quasi ein Mittelding zwischen normalen Ear Buds
    und In Ears . Aber egal , auch bei denen wird der Klang bescheiden sein ,
    wie bei allen bisherigen – und ich hatte (habe) sie alle ..

    02. Sep 2012 | 12:42 Uhr | Kommentieren
  • Manu

    Wird doch alles im Video erklärt wie sie sich anfühlen und auch wie genau man sie ins Ohr setzt…

    02. Sep 2012 | 12:47 Uhr | Kommentieren
    • Eric

      in dem vietnamesischem Video in eben dieser Sprache ?? Ja nee, is klar..
      oder gibbet noch ein anderes ?

      02. Sep 2012 | 12:55 Uhr | Kommentieren
  • Benni

    Na einglück das wir alle Vietnamesisch verstehen Manu 😉

    02. Sep 2012 | 13:00 Uhr | Kommentieren
  • Matze

    wo liegt n das problem für euch? einfach rein in die ohren mit den dingern! die sehen nur so groß aus, weiß die kamera wenige cm davor ist. davon abgesehen gibt es für apple ein enormes verbesserungspotential für die bisherigen stöpsel! konnte ich noch nie verstehen, warum die solch schlechte in-ears beigepackt haben, auch wenn sie nett aussehen…

    02. Sep 2012 | 13:05 Uhr | Kommentieren
    • iSwiss

      Es sind nicht mal In-Ears, welche beigelegt sind…

      02. Sep 2012 | 13:08 Uhr | Kommentieren
      • Matze

        ok, sagen wir mal eine andeutung von in-ears 😀

        02. Sep 2012 | 13:31 Uhr | Kommentieren
  • Kävin

    „Auf dem Kabel heißt es “Designed by Apple in California. Assembled in Vietnam”, so tinhte.vn.“

    Nur lustig, dass das Video zum Schluss so schnell vorgespult wird, dass man garnicht weiß ob es das Kabel von den alten oder den neuen Kopfhörern ist.

    02. Sep 2012 | 13:37 Uhr | Kommentieren
    • olaf

      Natürlich…Sie fälschen das ganze Headset und dann können sie auf so einen Kabel nicht 2 Sätze schreiben? Und wenn sie soetwas fälschen und daran denken diesen Schriftzug im Video zu zeigen, dann haben sie auch daran gedacht diesen Schriftzug von vorne rein darauf zu drucken, oder es eben garnicht zu erwähnen.

      Es ist entweder ein sehr guter kompletter Fake bzw. nicht von Apple oder die nahe Realität.

      02. Sep 2012 | 13:50 Uhr | Kommentieren
  • Julian

    Ich weiß nicht was ihr gegen die Kopfhörer habt. Wenn man sich mal welche der Kukurenz anhört dann weiß man was man daran hat^^ Ich mag die Kopfhörer sehr gerne. Schön ausgeglichen.

    02. Sep 2012 | 14:35 Uhr | Kommentieren
  • Lolf

    Also die „neuen“ Kopfhörer sehen wirklich funny aus.
    Die passen dich niemals ins Ohr! 😉
    Hoffentlich bleiben es die „alten“.

    02. Sep 2012 | 16:04 Uhr | Kommentieren
  • sascha

    Falls es die Neuen sind, dann haben die so etwas wie Raumklang da auf den Kopfhören zwei Lautsprecher sind. Gab es da vielleicht ein Patent in der Vergangenheit?

    02. Sep 2012 | 21:34 Uhr | Kommentieren
    • Eric

      oder evtl. was zur Geräuschunterdrückung ..

      03. Sep 2012 | 8:22 Uhr | Kommentieren
      • sascha

        Auch eine gute Idee, auf jeden fall also eine Klang Verbesserung,

        03. Sep 2012 | 12:52 Uhr | Kommentieren
  • Zashman

    Auf jeden Fall Daumen hoch für „Kukurenz“. Geiles Wort.

    02. Sep 2012 | 21:38 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen