iTunes 11: Apple präsentiert neue Version mit optimiertem Design und iCloud-Integration

| 10:22 Uhr | 8 Kommentare

Apple zeigte zur Keynote nicht nur die mit Spannung erwartete neue iPhone-Generation,  sondern auch den komplett neu gestalteten Medienplayer iTunes in Version 11, der für den Mac oder den PC verfügbar sein wird. Die beiden größten Neuerungen sind ein vereinfachtes Design sowie eine Integration von Apples Online-Speicherdienst iCloud, die nun nahtlos verläuft.

Das neue iTunes 11 bietet einen tollen Look, der vor allem durch seine Übersichtlichkeit beeindruckt. Das Interface ist klarer und strukturierter, sodass die zur Verfügung stehenden Medieninhalte nun stärker im Fokus stehen. Mithilfe der iCloud-Integration können Musik, Serien und Filme nun simpel mit den iOS-Geräten synchronisiert werden, sodass diese drahtlos auf allen Devices zur Verfügung stehen. Auch der Einkaufsbereich von iTunes, der Music-, App- und iBookstore wurde mit dem neuen Design ausgestattet, sodass der Kauf von Inhalten nun noch einfacher möglich ist.

Die iTunes-Musikabteilung wurde ebenso mit neuen Features versehen. So kann man nun einzelne Kategorien auswählen und erhält nach einem Klick den entsprechend Inhalt in geordneter Form präsentiert. Des Weiteren kann man ein Musikalbum durchstöbern und zeitgleich in der gesamten Bibliothek nach anderen Inhalten suchen. Die Suchfunktion wurde ebenso überarbeitet und ist nun in einem neuen Look verfügbar. Ein MiniPlayer kann mithilfe einer kleinen ToolBar angesteuert werden, der einfach zu bedienen ist und das Öffnen der gesamten Mediathek nicht notwendig macht. Außerdem ist die Funktion Up Next zu erwähnen, die sehr gut aufzeigt, welche Titel nach einem gerade laufenden Song abgespielt werden.

Ab Oktober wird iTunes 11 als kostenfreier Download zur Verfügung stehen.

Kategorie: Apple

Tags:

8 Kommentare

  • John Appleseed

    Wahnsinn…

    13. Sep 2012 | 10:46 Uhr | Kommentieren
  • John Appleseed

    Unglaublich…

    13. Sep 2012 | 10:47 Uhr | Kommentieren
    • Luigi

      Der Text könnte von Apple selbst sein. Objektivität, Macerkopf-Fanboys!

      13. Sep 2012 | 11:32 Uhr | Kommentieren
  • Tom

    Ganz ehrlich, iTunes 11 ist das eigentliche Highlight für mich von der Keynote.

    13. Sep 2012 | 11:16 Uhr | Kommentieren
  • Kävin

    Auch für Windows?

    13. Sep 2012 | 11:19 Uhr | Kommentieren
    • BMarcoW

      Sicher doch.

      13. Sep 2012 | 18:29 Uhr | Kommentieren
  • Klaus

    Das neue iTunes ist einfach nur schlecht! Will das alte wieder. Wie ich Apple langsam hasse. So einen Mist zu machen! Die regen mich wirklich auf!

    07. Jan 2013 | 8:57 Uhr | Kommentieren
    • Jack

      die derzeitige itunes version ist total verbraucherunfreundlich, ein schritt zurück, ich hasse es immer mehr!!

      03. Feb 2013 | 12:33 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen