iBooks 3.0: iCloud-Anbindung, vertikales Scrollen und mehr

| 8:14 Uhr | 1 Kommentar

Am gestrigen Abend hat Apple nicht nur das iPad 4 und das iPad mini vorgestellt (zahlreiche neue Macs haben auch das Licht der Welt erblickt) sondern auch eine neue Version von iBooks zum Download bereit gestellt. iBooks 3.0 kann ab sofort aus dem App Store geladen werden und bringt diverse neue Funktionen mit sich.

Im der Updatebeschreibung heißt es

  • Alle im iBookstore gekauften Bücher sind mit iOS 6 in iCloud direkt in Ihrem Bücherregal verfügbar.
  • Verwenden Sie die neue Funktion „Scrollen“, um mit einem Fingerstreich vertikal durch Ihre Bücher zu navigieren.
  • Laden Sie mit iOS 6 kostenlose Updates für gekaufte Bücher – einschließlich neuer Kapitel, Korrekturen und anderen Verbesserungen
  • Schlagen Sie Definitionen für Wörter in Deutsch, Spanisch, Französisch, Japanisch und Chinesisch (vereinfacht) nach
  • Teilen Sie Zitate oder Anmerkungen zu Ihrem Lieblingsbuch über Facebook, Twitter, Nachrichten oder Mail mit Ihren Freunden.

iBooks 3.0 ist 40,8 groß, verlangt nach iOS 5.0 und lässt sich nativ sowohl auf dem iPhone, iPad als auch iPod touch installieren.

Kategorie: App Store

Tags: ,

1 Kommentare

  • Markay6

    Wie funktioniert das mit dem Teilen bei iBooks 3? Wenn ich nen Text auswähle erscheint nur „sprechen“ als Auswahl.

    24. Okt 2012 | 13:42 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen