Apple übernimmt Nortel Patente von Rockstar Konsortium

| 19:45 Uhr | 0 Kommentare

Im August 2011 übernahm das Rockstar Konsortium, zu dem unter anderem Apple, Microsoft, Sony, Ericsson und RIM gehören, für 4,5 Milliarden US Dollar zahlreiche Nortel Patente. Apple soll die stolze Summe von 2,6 Milliarden US Dollar beigesteuert haben.

Somit hatte Apple Zugriff auf die 4.000 Nortel Patente, die verkauft wurden. Doch wie es scheint, reichte Apple nicht der „beschränkte“ Zugriff, so dass sich das Unternehmen dazu entschlossen hat, die vollen Rechte an etlichen Patenten zu übernehmen.

In einem aktuellen Bericht von BusinessInsider heißt es, dass Apple 1024 Patente vom Rockstar Konsortium übernommen hat. In den letzten sechs Monaten transferierte Rockstar 1350 Patente, der Großteil scheint zu Apple gewandert zu sein. Mit diesem Schritt dürfte Apple versuchen, im globalen Patentrechtsstreit gegen Samsung und Co. besser aufgestellt zu sein.

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen