iTunes 11: Gutscheine per iSight einlösen

| 14:45 Uhr | 6 Kommentare

Am Donnerstag Abend hat Apple endlich die finale Version von iTunes 11 auf den eigenen Servern zum Download freigegeben. Die größten Neuerungen liegen zweifelsfrei im komplett überarbeitetem Design, dem neuen Mini-Player sowie der engeren Anbindung an die iCloud.

Nach und nach zeigen sich weitere kleinere Neuerungen, die Apple nicht offensiv bewirbt. iTunes Gutscheinkarten dürften euch bekannt sein. Diese lassen sich im Fachhandel oder online kaufen und ihr könnt euer iTunes Konto mit Guthaben befüllen. Ihr musstet auf der iTunes Gutscheinkarte ein kleines Feld aufrubbeln und die freigerubbelte Zahlen-/Buchstabenkombination per Hand eintippen.

Mit iTunes 11 bringt Apple die Neuerung, dass der Gutscheincode nicht zwangsläufig per Hand eingegeben werden muss. Ihr könnt die iSight eures Macs nutzen, den Gutscheincode vor diese halten und so einscannen lassen. Aktuell ist das Einscannen des Gutscheincodes nur auf die USA begrenzt. Wir gehen davon aus, dass dieser Service früher oder später auch in Deutschland landet. (via)

6 Kommentare

  • Sinan

    Sowas brauche ich hab noch 3 Karten rumliegen und bin zu faul sie einzutippen ;-D

    (Das war keine Ironie!)

    02. Dez 2012 | 14:55 Uhr | Kommentieren
  • Deoxys101

    @Sinan: Schenkst mir ein Code? ;D

    02. Dez 2012 | 15:37 Uhr | Kommentieren
  • Tobi

    Finde ich um ehrlich zu sein ein wenig unnötig.
    Wäre cool, wenn man die Karten mit seinem iPhone einscannen könnte via iTunes-App. DAS wäre einen Beitrag wert. Aber nicht sowas…

    02. Dez 2012 | 15:44 Uhr | Kommentieren
    • AppleFreak96

      Warum denn unnötig? Diese kleine bisschen Software, was dafür nötig ist,
      lohnt sich durchaus gegenüber dem (auch geringen) Aufwand den das eintippen macht. Klar wäre das beim iPhone noch praktischer, aber das ist doch schon mal was!

      02. Dez 2012 | 16:13 Uhr | Kommentieren
  • iPhone 5

    DIE SOLLEN MAL PAYPAL EINFÜHREN!

    02. Dez 2012 | 16:07 Uhr | Kommentieren
    • Lefthy

      Die haben doch click2buy. Ist doch faktisch dasselbe

      02. Dez 2012 | 17:52 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen