Apple-Fernseher: Umfrage bestätigt Nachfrage der Verbraucher

| 11:45 Uhr | 4 Kommentare

Apples angebliches Fernsehgerät wird von einigen Analysten bereits im kommenden Jahr erwartet. Doch stets war unklar, ob die Verbraucher überhaupt Interesse an einem solchen Produkt des IT-Konzerns aus Cupertino haben würden. Eine Umfrage bestätigte nun, dass eine Nachfrage der Verbraucher existiert. Ein beträchtlicher Teil ist sogar damit einverstanden, einen Aufpreis für ein Premium-TV-Gerät aus dem Hause Apple zahlen zu wollen.

Die besagte Umfrage wurde von den Analysten von AlphaWise und Morgan Stanley durchgeführt. Insgesamt 1.568 Verbraucher umfasste die Befragung zum Themenfeld Smart TV. Dabei wurde festgestellt, dass ein solches Gerät derzeit in nur 18 Prozent der Haushalte vorhanden ist. 13 Prozent der Befragten gaben wiederum an, dass sie nicht wissen, ob es sich bei ihrem Gerät um einen Smart TV handelt.

Da die Umfrage zeigt, dass der Markt der Smart TVs noch in den Kinderschuhen steckt, rechnen die Analysten mit einem vielversprechenden Gerät von Apple, das die Branche dominieren könnte. Der Zeitpunkt sei nun nahezu perfekt, wenngleich ein genauer Termin für den Marktstart des zuhauf diskutierten iTV nicht feststeht. 11 Prozent der Umfrageteilnehmer sind zudem sehr an einem TV-Gerät von Apple interessiert. Weitere 36 Prozent der befragten Verbraucher gaben an, dass sie etwas interessiert seien.

Zusammenfassend ist aus den Ergebnissen festzustellen, dass die Nachfrage nach einem potenziellen iTV besteht, da 47 Prozent der Befragten Interesse bestätigen. 10 Prozent sind sogar dazu bereit, mehr als 2.000 US-Dollar für den Apple-Fernseher zu zahlen. Aktuelle Geräte kosten im Durchschnitt laut den Analysten 884 US-Dollar. Demnach würden die exklusiven spekulierten Premium-Features des iTV sowie die stets gute Qualität von Apple-Produkten dazu führen, dass Verbraucher auch tiefer in den Geldbeutel greifen, um einen Apple-Ferneher kaufen zu können. (via)

Kategorie: Apple

Tags:

4 Kommentare

  • Matze

    ok, von design her würde ein apple-fernseher warscheinlich ein hit sein. aber mal ehrlich, was die funktionen eines solchen fernsehers angeht, was soll ein apple-fernseher können, was mit apple-tv nicht jetzt schon realisiert werden kann/könnte?! da fehlt mir im moment die fantasie, was das so bahnbrechendes sein könnte…

    12. Dez 2012 | 13:52 Uhr | Kommentieren
    • tomsen

      Fantasie ist das Stichwort. Das Designmotto wird auch hier lauten „je schmaler desto besser“. Allerdings glaube ich auch nur an einen „Hit“ im bereich der bedienung oder des content-managments. Samsung baut die besten panels und ist mit sicherheit der technologieführer bei der panel geschicht. ein besseres bild wird man bestimmt nicht erwarten können. es sei denn: apple stellt den erst 4K fernseher fuer die „masse“ her und liefert auch gleich den content mit dazu. am ende kann das teil auch noch fliegen und man kann es mitnehmen wohin man will …

      12. Dez 2012 | 14:36 Uhr | Kommentieren
  • Ray

    Also vom Design (oben auf dem Mockup) gefällt er mir als Fernseher gar nicht. Dann schon lieber einen nahezu randlosen von LG oder Samsung.
    In Frage käme er für mich nur, wenn es einen großen eigenen Store für das Gerät gäbe, mit einer flüssig laufenden Plex Applikation.

    12. Dez 2012 | 14:15 Uhr | Kommentieren
    • Tannauboy

      nehmen wir mal an, dies dort oben sei der iTV:
      Der oben hat doch schon sehr schmale Ränder, schmaler sind die vom samsung und CO. auch nicht 😉
      Der Alurand könnte evtl etwas anderes gestaltet werden, aber ansonsten find ich das Design klasse und schlicht 🙂

      12. Dez 2012 | 16:04 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen