Apple gestattet nun doch Lightning-Zubehör mit alternativen Steckern

| 8:31 Uhr | 1 Kommentar

Lightning-Zubehör für iPhone 5, iPod touch 5G und iPod nano 7G ist noch rar gesät. Aktuell listet der Apple Online Store einige „hauseigene“ Adapter“ wie z.B. den Lightning 30-polig Adapter oder Lightning auf Digital AV Adapter. Das Angebot von Drittanbietern ist noch sehr dünn. Erst vor wenigen Tagen haben wir beispielsweise auf die JBL OnBeat Micro Dockingstation und das JBL OnBeat Venue Sounddock aufmerksam gemacht.

Apples Auflagen rund um Lightning Zubehör sind strikt. Im November informierte Apple Produkthersteller über die MFi Regeln für Lightning-Zubehör. Allerdings ist bis heute von diesen Vorgaben noch nicht viel ans Licht gekommen.

Das Kickstarter-Projekt POP sammelte knapp 140.000 Dollar ein, um eine Ladestation zu entwickeln, die so leistungsstark ist, um 10 vollständige iPhone-Ladevorgänge zu ermöglichen. Neben dem Lightning-Anschluss wollte man den normalen 30-Pin-Anschluss sowie einen Micro-USB-Anschluss bieten. Bei der MFi Lizenzierung bei Apple wurde man zunächst abgewiesen, da Apple neben dem Lightning-Anschluss keine weiteren Stecker genehmigte.

Nun gibt es allerdings die Rolle rückwärts. Wie Cnet berichtet, unterstützt Apple nun Lightning Zubehör mit alternativem 30-Pin-Connector.

„Our technical specifications provide clear guidelines for developing accessories and they are available to MFi licensees for free,“ Apple spokesman Tom Neumayr told CNET. „We support accessories that integrate USB and Lightning connectors, but there were technical issues that prevented accessories from integrating 30-pin and Lightning connectors so our guidelines did not allow this.“

Der POP-Chef Jamie Siminoff zeigt sich sehr erfreut. Ursprünglich wollte er das einkassierte Geld an die Investoren zurück zahlen, nun wird das Projekt doch an den Start gehen.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • Marc

    Also das wäre aber die Höhe, wenn Apple sich so gegen jede Kundenzufriedenheit stellen würde!

    23. Dez 2012 | 10:17 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen