Firefox 18: Unterstützung des Retina Displays beim MacBook Pro

| 10:55 Uhr | 1 Kommentar

Mozilla macht munter weiter und hat seinem Firefox Browser nun ein weiteres Update spendiert. Auf Firefox 17.0.1 folgt nun der Firefox 18 Download. Damit treibt Mozilla die Versionsnummer fleißig im 6-Wochen-Rhythmus nach oben.

Firefox 18 hat mehrere Neuerungen im Gepäck. Unter anderem bringt Versionsnummer 18 die Unterstützung des Retina Displays beim MacBook Pro. Darüberhinaus soll die IonMonkey JavaScript-Engine deutlich schneller sein, als der Vorgänger. Zudem wurde die Startzeit des Browser verkürzt, die Bildqualität bei der Skalierung verbessert und die eperimentelle Unterstützung von WebRTC implementiert. Alle Neuerugen gibt es in den Release Notes.

Gleichzeitig haben die Entwickler hunderte Bugs aus der Vorgängerversion beseitigt. Firefox 18 kann über die interne Softwareaktualisierung oder von der Forefox-Webseite geladen werden.

Kategorie: Mac

Tags: ,

1 Kommentare

  • Mike

    Wieder mehr zum Chrome aufgeholt oder immer noch kein Vergleich?

    09. Jan 2013 | 12:03 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen