iPad mini 2 mit Retina Display: weitere Hinweise

| 10:46 Uhr | 3 Kommentare

Im Oktober letzten Jahres hat Apple nicht nur das iPad 4 sondern auch das iPad mini vorgestellt. Wir haben uns dem 7,9″ iPad bereits vor Wochen ausführlicher in unserem iPad mini Test gewidmet. Viel Kritik lässt sich unserer Meinung nach nicht beim iPad mini finden, einzig und allein das fehlende Retina Display kann man Apple negativ ankreiden.

Seitens Apple gab es vermutlich zahlreiche Gründe bei der ersten iPad mini Generation auf ein höherauflösendes Retina Display zu verzichten. Wir denken insbesondere an Lieferengpässe beim Display, einen erhöhten Akkuverbrauch, dickere Bauweise, Gewicht, etc.

Beim iPad mini 2, da gehen wir von aus, wird Apple in diesem Jahr nachbessern und ein Retina Display mit 2048 x 1536 Pixel verbauen. In den letzten Wochen gab es bereits dahingehend einige Gerüchte.

Nun berichtet die China Times (via Brightwire) abermals von einem iPad mini 2 mit Retina Display. In dem Bericht heißt es, dass die Foxconn Tochter Shenzhen Century Science & Technology (SCST) als weiterer Displaylieferant neben LG Display und AU Optronics gehandelt wird und erste Test-Displays für das iPad mini 2 an Apple geschickt hat. Hierbei soll es sich um ein 7,9″ Retina Display handeln, welches auf der one glass solution (OGS) Technologie basiert.

Weiter heißt es in dem Bericht, dass allein AU Optronics im Dezember 2012 die Zahl von 700.000 iPad mini Displays an Apple geliefert hat. Im laufenden Jahr sollen es zwischen 8 Millionen und 10 Millionen Einheiten sein. DisplaySearch erwartet, dass Apple im laufenden Jahr 50 Millionen iPad mini verkauft und die Verkaufszahlen das 9,7″ iPad überflügeln. Erst gestern tauchte abermals das Gerücht auf, wonach das iPad mini 2 im März dieses Jahres erscheinen könnte.

Kategorie: iPad

Tags: ,

3 Kommentare

  • didda

    „Seitens Apple gab es vermutlich zahlreiche Gründe bei der ersten iPad mini Generation auf ein höherauflösendes Retina Display zu verzichten. Wir denken insbesondere an Lieferengpässe beim Display, einen erhöhten Akkuverbrauch, dickere Bauweise, Gewicht, etc.“
    Wichtigster Grund wird wohl sein, dass man sonst für ein iPad Mini 2 keine großartigen Neuerungen hätte außer dem üblichen etwas schneller, etwas leichter, etwas sparsamer im Verbrauch.

    13. Jan 2013 | 18:43 Uhr | Kommentieren
  • AppleFreak96

    Ich hoff das Mini Ipad 2 kommt bald raus, endlich mal ein TOP Tablet!

    13. Jan 2013 | 20:43 Uhr | Kommentieren
  • Apfelking

    iPad mini mit retina würde ich kaufen aber das jetzige nicht…

    27. Jan 2013 | 22:10 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen