Video zeigt iOS 7 Konzept mit überarbeitetem Lock-Screen

| 17:36 Uhr | 14 Kommentare

Langsam aber sicher scheint es zum Hobby zahlreicher Designer und Entwickler zu werden, iOS 7 Konzepte zu entwickeln und Apple viele kleine Ideen für das kommende mobile Betriebssystem mit auf den Weg zu geben (hier, hier und dort). Unsere Hoffnung auf größere Veränderungen in iOS 7 basieren auf der Tatsache, dass iOS-Chef Scott Forstall gefeuert wurde und iOS 7 nun primär in der Hand von Jony Eve, Eddy Cue und Craig Federighi liegt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Viele Anwender haben den Wunsch, das Apple endlich einen Schnellzugriff für die wichtigsten Systemeinstellungen in iOS 7 implementiert. Unter anderem bieten sich hier der Lock-Screen sowie das Notification Center an. Das eingebundene Video zeigt das Konzept von Jean-Marc Denis und die Umsetzung des Schnellzugriffs im Sperrbildschirm.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

14 Kommentare

  • Benjamin

    Bringt doch nichts…wenn ich dann „mal schnell“ WLAN de-/aktivieren will, muss ich erst das iPhone sperren.

    20. Jan 2013 | 18:24 Uhr | Kommentieren
    • iPodTouch

      Und wenn man es zusätzlich auch im notification center unterbringt?!
      Dann kann man es immer schnell ändern egal ob das iDevice gesperrt ist oder nicht

      21. Jan 2013 | 17:34 Uhr | Kommentieren
  • Stema

    Super.

    20. Jan 2013 | 19:54 Uhr | Kommentieren
  • saraa

    Eigentlich eine Super Idee mit schicker Umsetzung. Jedoch finde ich die Tastenbelegung nicht gut. Die müsste entweder frei belegbar sein oder „mobile Daten“ an/aus sollte unterstützt werden.

    20. Jan 2013 | 22:08 Uhr | Kommentieren
  • Domi

    Ein Muss. Aber dies würde ich lieber oben im Notification Center einfügen.

    21. Jan 2013 | 0:06 Uhr | Kommentieren
  • Erkan

    Find ich auch nicht sooo toll.. Wie @Benjamin schon geschrieben hat, müsste ich zuerst das iPhone sperren, wenns aber im notification center wäre, würde es auch ok sein, aaaaber dann hieße es „android/samsung nachgemacht“ .. Deswegen fände ichs schon cool wenns bei doppelklick auf homebutton dann dort links kommt 🙂 keine ahnung wie man das nennt 🙂

    21. Jan 2013 | 7:43 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Ja, das fände ich auch gut da.
      Sonst wird das Notification-Center auch zu „überladen“.

      21. Jan 2013 | 8:18 Uhr | Kommentieren
  • Sebastian

    Was alle vergessen – es ist der Lock-Screen. Man wird von dort keine Rechte erhalten Systemeinstellungen zu verändern.

    21. Jan 2013 | 8:26 Uhr | Kommentieren
    • Domi

      Mein Rede ….leider.

      21. Jan 2013 | 11:43 Uhr | Kommentieren
    • Du meinst so wie bei android? 😀

      21. Jan 2013 | 12:49 Uhr | Kommentieren
  • Apfel-esser

    Was ich schlecht finde ist, dass man den flugmodus anschalten kann, da wenn das iP geklaut wird und man iP-suche macht jeder so klug ist und den Flugmodus anzuschalten. Wenn, dann sollte man den Code eingeben müssen.

    21. Jan 2013 | 14:21 Uhr | Kommentieren
    • Al

      Dann nimmt man halt die simkarte raus…

      21. Jan 2013 | 14:51 Uhr | Kommentieren
      • Apfel-esser

        Dann ist sie aber nachher gesperrt

        21. Jan 2013 | 15:10 Uhr | Kommentieren
  • Xohoo

    Wenn man die Einstellungen verändern könnte würde ich es lieben 😀

    10. Mrz 2013 | 19:07 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen