Video zeigt iOS 7 Konzept mit überarbeitetem Lock-Screen

| 17:36 Uhr | 14 Kommentare

Langsam aber sicher scheint es zum Hobby zahlreicher Designer und Entwickler zu werden, iOS 7 Konzepte zu entwickeln und Apple viele kleine Ideen für das kommende mobile Betriebssystem mit auf den Weg zu geben (hier, hier und dort). Unsere Hoffnung auf größere Veränderungen in iOS 7 basieren auf der Tatsache, dass iOS-Chef Scott Forstall gefeuert wurde und iOS 7 nun primär in der Hand von Jony Eve, Eddy Cue und Craig Federighi liegt.

Viele Anwender haben den Wunsch, das Apple endlich einen Schnellzugriff für die wichtigsten Systemeinstellungen in iOS 7 implementiert. Unter anderem bieten sich hier der Lock-Screen sowie das Notification Center an. Das eingebundene Video zeigt das Konzept von Jean-Marc Denis und die Umsetzung des Schnellzugriffs im Sperrbildschirm.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

14 Kommentare

  • Benjamin

    Bringt doch nichts…wenn ich dann „mal schnell“ WLAN de-/aktivieren will, muss ich erst das iPhone sperren.

    20. Jan 2013 | 18:24 Uhr | Kommentieren
    • iPodTouch

      Und wenn man es zusätzlich auch im notification center unterbringt?!
      Dann kann man es immer schnell ändern egal ob das iDevice gesperrt ist oder nicht

      21. Jan 2013 | 17:34 Uhr | Kommentieren
  • Stema

    Super.

    20. Jan 2013 | 19:54 Uhr | Kommentieren
  • saraa

    Eigentlich eine Super Idee mit schicker Umsetzung. Jedoch finde ich die Tastenbelegung nicht gut. Die müsste entweder frei belegbar sein oder „mobile Daten“ an/aus sollte unterstützt werden.

    20. Jan 2013 | 22:08 Uhr | Kommentieren
  • Domi

    Ein Muss. Aber dies würde ich lieber oben im Notification Center einfügen.

    21. Jan 2013 | 0:06 Uhr | Kommentieren
  • Erkan

    Find ich auch nicht sooo toll.. Wie @Benjamin schon geschrieben hat, müsste ich zuerst das iPhone sperren, wenns aber im notification center wäre, würde es auch ok sein, aaaaber dann hieße es „android/samsung nachgemacht“ .. Deswegen fände ichs schon cool wenns bei doppelklick auf homebutton dann dort links kommt 🙂 keine ahnung wie man das nennt 🙂

    21. Jan 2013 | 7:43 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Ja, das fände ich auch gut da.
      Sonst wird das Notification-Center auch zu „überladen“.

      21. Jan 2013 | 8:18 Uhr | Kommentieren
  • Sebastian

    Was alle vergessen – es ist der Lock-Screen. Man wird von dort keine Rechte erhalten Systemeinstellungen zu verändern.

    21. Jan 2013 | 8:26 Uhr | Kommentieren
    • Domi

      Mein Rede ….leider.

      21. Jan 2013 | 11:43 Uhr | Kommentieren
    • Du meinst so wie bei android? 😀

      21. Jan 2013 | 12:49 Uhr | Kommentieren
  • Apfel-esser

    Was ich schlecht finde ist, dass man den flugmodus anschalten kann, da wenn das iP geklaut wird und man iP-suche macht jeder so klug ist und den Flugmodus anzuschalten. Wenn, dann sollte man den Code eingeben müssen.

    21. Jan 2013 | 14:21 Uhr | Kommentieren
    • Al

      Dann nimmt man halt die simkarte raus…

      21. Jan 2013 | 14:51 Uhr | Kommentieren
      • Apfel-esser

        Dann ist sie aber nachher gesperrt

        21. Jan 2013 | 15:10 Uhr | Kommentieren
  • Xohoo

    Wenn man die Einstellungen verändern könnte würde ich es lieben 😀

    10. Mrz 2013 | 19:07 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen