iPhone 5 meist-verkauftes Smartphone weltweit, iPhone 4S schlägt Samsung Galaxy S3

| 20:33 Uhr | 20 Kommentare

Bereits Anfang dieses Monats wurde bekannt, dass Apple erstmals im Weihnachtsgeschäft mehr Mobiltelefone in den USA verkaufen konnte als jeder andere Hersteller. Mit insgesamt 17,7 Millionen Geräten stieß Apple erstmals Samsung vom Thron.

Am heutigen Tag haben die Analysten von Strategy Analytics eine neue Statistik hervorgebracht, die zeigt, dass das iPhone 5 das weltweit meist-verkaufte Smartphone ist. Dabei konnte sich das iPhone 5 deutlich vor dem Samsung Galaxy S3 positionieren.

Weltweit, so Strategy Analytics, verkaufte Apple im Weihnachtsquartal 2012 die stolze Summe von 27,4 Millionen iPhone 5. Mit dieser Anzahl konnte das iPhone 5 beeindruckende 13 Prozent des weltweiten Marktanteils für sich verbuchen.

Deutlich interessanter ist jedoch möglicherweise die Tatsache, dass nicht nur das iPhone 5 vor dem Samsung Galaxy S3 liegt, sondern auch das iPhone 4S. Mit 17,4 Millionen verkaufter iPhone 4S landet das Gerät auf Platz 2 des Rankings (8 Prozent Marktanteil). Erst dahinter platziert sich das Samsung Galaxy S3 mit 15,4 Millionen verkaufter Einheiten und 7 Prozent Marktanteil.

20 Kommentare

  • FuuFan

    Hätt ich nicht gedacht

    20. Feb 2013 | 20:49 Uhr | Kommentieren
  • troll

    alles Lüge, Samsung hat eine unglaubliche quote weit über 40 Millionen verkauften Einheiten vom S3 …
    Apple kann einpacken auch mit dem erst gestern vorgestellten htc one wird es Apple nicht leicht haben.
    Ich bin gespannt auf die Zukunft…. 😀

    20. Feb 2013 | 20:55 Uhr | Kommentieren
    • AppleFan

      Was machst du denn hier? Android hat hier nichts verloren 😉 und eine unglaubliche Quote? Seit Mai 2012 40 Mio gesamt? Apple hat innerhalb von den ersten 3 Tagen 5 Mio verkauft und im Weihnachtsquartal 48,7 Mio Iphones von denen ich mal schätze Das ca 40 Mio davon das iPhone 5 waren 😉 Also kannste mit deinem S3 einpacken :b

      20. Feb 2013 | 21:13 Uhr | Kommentieren
    • Timon

      Troll, du nervst!!!

      20. Feb 2013 | 23:21 Uhr | Kommentieren
  • Nico

    hau ab du android troll, aber das htc one gefällt mir auch^^

    20. Feb 2013 | 21:13 Uhr | Kommentieren
    • Phoneman

      Aber echt, dieser troll nervt schon des öfteren hier rum mit seinem müll!
      Ich fand aber auch des neue sony xperia z sehr cool, hab aber selber ein iPhone, kann mit so riesigen displays nix anfangen 😉

      20. Feb 2013 | 21:41 Uhr | Kommentieren
  • TheMaddinHD

    Das htc ist echt gut (1080p)

    20. Feb 2013 | 21:33 Uhr | Kommentieren
  • Thomas S.

    @ Applefan

    Es waren gem. Artikel 27,4 Millionen ip5 und keine 40.

    20. Feb 2013 | 21:40 Uhr | Kommentieren
  • Thomas S.

    Das HTC One ist ein Superphone und wird Ip5 und S4 Anteile kosten, dto. Xperia Z.

    20. Feb 2013 | 21:54 Uhr | Kommentieren
  • Joe

    Für mich als iPhone Besitzer ist es egal, ob Apple jetzt 20, 30 oder 50 Millionen iPhones verkauft hat. Ich brauche keine Bestätigung in Form von vielen Verkäufen, um zu wissen, dass das iPhone ein gutes Gerät ist. Es muss sich für mich im täglichen Alltag beweisen. Das iPhone tut das…und das ist es. Was mich nicht wirklich wundert, ist der Verkaufserfolg vom IP4s. Ich habe selbst lange überlegt es mir zu kaufen, obwohl das 5er schon auf dem Markt war. Die größere Display hat letztendlich den Ausschlag gegeben.

    20. Feb 2013 | 22:22 Uhr | Kommentieren
  • Gringo

    Warum werden die dinger immer größer? Das s2 war ja schon echt schwierig zu bedienen. Wenn wir 2013 schon bei 5 zoll + sind. Was ist dann in 2015? Smart tv phone? 3,5 zoll ist mit Abstand das beste Verhältnis und 4 zoll der Kompromiss um mehr Video zu bekommen. Alles was darüber ist, muss mir der Verkäufer mal genau erklären und mir mal vorführen.

    20. Feb 2013 | 22:23 Uhr | Kommentieren
    • martin

      Ganz einfach. Sie werden grösser weil sie immer mehr können!! Ist aber beim iphone nicht so! Allerdings auch beim ipad nicht obwohl ja dort grösse vorhanden wäre!!

      21. Feb 2013 | 7:57 Uhr | Kommentieren
  • Al

    Seht euch außerdem mal das Design vom HTC One an, ganz klar vom iPhone 5 „inspirieren“ lassen!

    21. Feb 2013 | 7:31 Uhr | Kommentieren
  • martin

    Ja ausgeliefert haben sie die iphone5 nur wie man so hört liegen die noch bei den providern und in den apple shops rum.
    Ich hatte iphone4. Und seither galaxy splus.nexus.galaxys3 und nun das note2.
    Jeweils mit mit einem mugen akku zusatz.
    Den ohne strom ist nix los. Habe intensiv verglichen auch mit dem iphone5 von meiner freundin. Aber mit apple ist echt nichts mehr los. Ich war schon vor 2 jahren überrascht das das galaxy s sehr viel mehr konnte als das iphone4. Jetzt ist der vergleich zum lachen! Das galaxy note2 ist ein luxusgerät im vergleich das iphone5 eine alte klapperkiste! Einfach mal ausprobieren!!

    21. Feb 2013 | 7:53 Uhr | Kommentieren
    • Gringo

      So ein Bullshit. Zu groß und null Komfort und wo steckst du das ding hin?

      21. Feb 2013 | 10:16 Uhr | Kommentieren
      • martin

        Kein quatsch! Das bei android und speziell bei samsung sind jetzt komputer mit tel funktion. Bei apple ist ios ein tel womit man noch mails machen kann. Der unterschied ist enorm! Und das pad ist eigentlich nur zum magazine durchblättern 7nd hat mit einem neuen samsung note tab nicht viel zu tun. Übrigens erfunden wurde das pad von siemens vor etwa 12 jahren. Und wurde schon damals von apple nachgemacht. Allerdings hatten beide noch keinen erfolg damit. Das siemens surfpad hatte allerdings schon zusätzlich einen stift zum bedienen. Ich brauche mit dem note2 keinen laptop mehr. Und habe mit dem zusatz akku von mugen sagenhafte 6400 mAh leistung!
        Ich rede von einem all in 1 gerät

        das dazu noch in die hosentasche passt. Und ein top preis leistung verhältniss bietet.
        Alles dinge die apple verpasst hat. Keine ideen aber säcke voll geld! Aber es stimmt. 4 zoll sind für ein iphone schon zuviel. Ist unnötig bei dem minimalismus des OS.

        21. Feb 2013 | 11:29 Uhr | Kommentieren
        • Al

          Hey kannst du mir mal den link für den Akku schicken?

          21. Feb 2013 | 13:50 Uhr | Kommentieren
          • martin

            Upps. Der link wurde entfernt. Aber ist ganz einfach zu finden. Im internet. Mugen power batteries. Habe schon drei mal bestellt und hat sehr gut funktioniert. Sehr gute qualität der akkus und passgenaue neue abdeckungen.

            21. Feb 2013 | 18:39 Uhr |
  • KARISMA

    mal im ernst, was sagt das schon, da hat apple ein 10 monate älteres gerät überholt, währe auch peinlich wenn sie es nicht geschaft hätten…

    21. Feb 2013 | 9:14 Uhr | Kommentieren
  • Michael

    Mir fällt zu alter Klapperkiste vom Vorredner Martin nur Samsung ein,wenn das Tablett dir runterfällt zerspringt das schön in tausend Teile.Man kann sagen was man will es gibt Leute die Apple einfach von Grund auf hassen,Apple ist einfach Spitze und wer was anderes sagt ist meist „verblendet“ so ist es doch.
    Die Wahrheit liegt ja meist eh irgendwo in der Mitte.
    Trotzdem finde ich es sehr erstaunlich das ein einzelnes Unternehmen(Apple)es mit fast allen anderen Konkurenten ziemlich locker aufnimmt und sich sehr wacker hält.Aber es wird immer welche geben die alles anders sehen.APPLE FOREVER. :-))))))

    09. Okt 2013 | 3:09 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen