iOS 6.1.3: Passcode-Sperre kann noch immer umgangen werden, Zugriff auf Telefon-App

| 20:26 Uhr | 7 Kommentare

Innerhalb kurzer Zeit sind drei verschiedene YouTube-Videos aufgetaucht, die demonstrieren, wie sich die Passcode-Sperre des iPhones umgehen lässt, so dass auf die Telefon-App voll umfänglich zugegriffen werden kann.

Die erste Sicherheitslücke wurde Mitte Februar publik, bereits einen Tag später gab Apple an, an einem Softwareupdate zu arbeiten. Ende Februar gab es, dann die nächste Video-Demonstration, wie sich die Passcode-Sperre des Gerätes umgehen lässt.

Am gestrigen Abend veröffentlichte Apple iOS 6.1.3. In der Updatebeschreibung heißt es unter anderem

  • Behebt ein Problem, bei dem die Telefon-App ohne Eingabe des Codes benutzt werden konnte

Augenscheinlich wurden jedoch nicht alle Probleme beseitigt. In dem nun aufgetauchten YouTube-Video zeigt ein Anwender, wie ihr den Passcode umgehen könnt. Der Anwender nutzt die Sprachwahl-Funktion des iPhone 4 und entfernt zum richtigen Zeitpunkt die Sim-Karte des Gerätes.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

7 Kommentare

  • Apfel-esser

    Habs ausprobiert: es geht!
    Schin peinlich für Apfel

    20. Mrz 2013 | 22:01 Uhr | Kommentieren
  • iMax

    Absicht von Apple, für die Leute die ihren code mal vergessen 😀

    20. Mrz 2013 | 22:46 Uhr | Kommentieren
  • Axel

    Nutzen der Telefon-App, aber man muss die SIM entnehmen? Ja super, und was bringt’s dann einem „Dieb“?

    20. Mrz 2013 | 23:28 Uhr | Kommentieren
  • Feldtbett

    IMax:Du bist der beste!

    20. Mrz 2013 | 23:29 Uhr | Kommentieren
  • MasterMind

    kann man eigentlich noch mehr machen ausser die fotos angucken und in den kontakten rumspielen?

    in dem video ruft er ja nie den homescreen auf oder wechselt in ein anderes app.

    21. Mrz 2013 | 0:28 Uhr | Kommentieren
  • Stema

    Los los Apple. Nächstes Update.

    21. Mrz 2013 | 7:54 Uhr | Kommentieren
  • Nana

    komisch,wieso zeigt das Telefonbuch keine Kontakte an??Normal müsste es doch anzeigen,da doch Iphone Telefonnummer direkt auf Handy speichert??!!!

    21. Mrz 2013 | 17:53 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen