Mark Zuckerberg: Androids Offenheit bietet deutlich besseres Facebook-Erlebnis

| 14:25 Uhr | 29 Kommentare

Am gestrigen Tag hat Facebook in Form von Mark Zuckerberg „Facebook Home“ im Rahmen einer Keynote vorgestellt. Facebook Home stülpt sich über Android und bietet seinem Anwendern direkt vom Homescreen aus die Möglichkeit, intensiv am sozialen Facebook-Leben teilzunehmen.

Im Anschluss an die Vorstellung hat Mark Zuckerberg den Kollegen von Fortune und Wired zahlreiche Fragen im Rahmen eines Interviews beantwortet. Aus Sicht von Facebook und Zuckerberg habe Androids-Offenheit es erlaubt, ein „Wahnsinns-Facebook-Erlebnis“ auf das Smartphone zu bringen. Dies könne mit iOS nicht so einfach erreicht werden.

Facebook_Home

Er glaubt daran, dass in den kommenden ein bis zwei Jahren Facebook-Anwender mit ihrem Android-Smartphone viel mehr Dinge erledigen können, als mit dem iPhone. Gerne würde Facebook dieses Erlebnis auch auf das iPhone bringen. Ohne Apples Hilfe sei dies jedoch nicht möglich.

Android wachse rasend und man sei erfreut, dass die Platform offen sei und Facebook ein großartiges Erlebnis schaffen kann, so Zuckerberg.

Wir glauben und hoffen, dass das neue „Facebook Home“ niemals iOS erreichen wird. An dieser Stelle drängt sich die Frage auf, welche Kunden greifen zu Facebook Home und kaufen sich z.B. das HTC First oder aktualisieren ihre jetzige Android-Software über den Play Store. 50 Prozent aller jetzigen Android-Nutzer scheiden schonmal aus. Aufgrund der Fragmentierung setzen zahlreiche Anwender noch auf Android 2.3 Gingerbread, welches nicht von Facebook Home unterstützt wird.

Kategorie: Apple

Tags: ,

29 Kommentare

  • Robin

    Androids Offenheit?
    Muss man nicht einfach nur eine Fullscreen-App bauen können? – Meines Erachtens geht das auch ganz einfach mit Xcode für iOS, Herr Zuckerberg

    05. Apr 2013 | 14:38 Uhr | Kommentieren
    • Ipad3,3

      Du hast keine Ahnung von facebook-home, oder?
      Das ist keine app, sondern ein launcher: er bestimmt lockscreen, home-bildschirm und vieles weitere. Das wäre bei ios nur mi jailbreak möglich.

      05. Apr 2013 | 15:52 Uhr | Kommentieren
    • Das Wirtshaus im Spessart

      Lerne erst einmal Android richtig kennen, bevor du hier so einen Quatsch verbreitest.

      05. Apr 2013 | 17:37 Uhr | Kommentieren
  • Micha

    Androids Offenheit?
    also wahrscheinlich die selbe wie die für Viren und anders Kleinvieh ^^

    05. Apr 2013 | 14:50 Uhr | Kommentieren
    • Lakritze

      Blah blah

      05. Apr 2013 | 15:42 Uhr | Kommentieren
    • Das Wirtshaus im Spessart

      Ja, du machst dir schon in die Hosen vor Virenangst…. Stattdessen beruhigst du dich in Äppels „Gefängnis“, alles schön bunt und von Äppel abgesegnet… Wahrscheinlich weißt du gar nicht, was in Android alles möglich ist.

      05. Apr 2013 | 17:32 Uhr | Kommentieren
      • Dich

        Das sind die gleichen Leute die demnächst nur noch Software aus dem Appstore laden, weil Software aus dem Internet so gefährlich ist 🙂

        05. Apr 2013 | 17:59 Uhr | Kommentieren
        • Mike

          Naja ironischerweise hörte man gerade neulich, dass iOS genau so löcherig ist also what else 😀 schlussendlich sind die Leute, die die Brain.apk nicht nutzen selber schuld 😀 is die gleiche wie Brain.exe nur halt Smartphone mässig 🙂

          06. Apr 2013 | 17:00 Uhr | Kommentieren
  • Berlinknipser

    Ach der Mr. Zuckerberg …hat sich wiedermal etwas weit außen Fenster gelehnt und sich nicht nur Freunde gemacht, besonders mit seinen geäußerten Wünschen und Hoffnungen…

    05. Apr 2013 | 15:47 Uhr | Kommentieren
  • Oli

    dafür bietet diese Offenheit auch jede Menge Mist!!!! Ich brauche den Facebook Homescreen eh nicht!

    05. Apr 2013 | 17:15 Uhr | Kommentieren
    • Das Wirtshaus im Spessart

      Den Facebook Homescreen kriegst du ja auch ganz bestimmt nicht, denn du bist ja in der wohlbehüteten Äppel-Krabbelgruppe, wo Tim Cook genau weiß, was für dich gut ist! Viel Spaß ohne USB, ohne Flash, ohne Zugriff auf das Filesystem und einer iCloud, die meist nicht funktioniert.

      05. Apr 2013 | 17:35 Uhr | Kommentieren
      • Oli

        @Wirtshaus: gähn man merkt wirklich das Du von Apple keine Ahnung hast, LOL! Flash braucht man nicht! Wozu? USB, Filesystem, gibt’s ne App für, darübet läuft alles was ich brauche 😉 meine iCloud läuft ohne Probleme! Aber das ist klar, dass Android User neidisch sind. Erlebe ich jeden Tag! Ist traurig…

        05. Apr 2013 | 20:16 Uhr | Kommentieren
        • Das Wirtshaus im Spessart

          „Filesystem, gibt’s ne App für…“ — Lächerlich… Das sind alles Notlösungen. iCloud hat noch nicht einmal eine Directory-Struktur wie DropBox!

          Schon mal versucht ein Foto von einer Speicherkarte oder aus einer Kamera in ein iPhone oder einen iPod touch zu transferieren? Es geht NICHT, nur umständlich über ein Notebook. Das nenne ich das Äppel-Gefängnis. Und das kotzt mich an…

          05. Apr 2013 | 21:14 Uhr | Kommentieren
          • Gast

            Adapter!
            Und die gehen gut

            05. Apr 2013 | 21:31 Uhr |
          • Oli

            Mach es Dir nicht so kompliziert. Bleib bei Deiner Android Welt und gut ist. Warum tust Du Dir das hier an? Langeweile? Nix los im Android Forum? Meine Apple Welt läuft genauso so wie ich es mir vorstelle. Alles harmonisiert miteinander und ich vermisse nix! Dagegen wird kein Android User je was machen können. So ist das halt 😉

            05. Apr 2013 | 23:05 Uhr |
      • Pascal

        Der Android-Jünger hat wohl auch von Android keine Ahnung mehr: Flash wird seit Android 4.1 nicht mehr unterstützt. Obwohl bei Android muss man ja noch 2 Jahre länger mit Version 2.3 rumlaufen, falls man überhaupt ein Update bekommt!

        06. Apr 2013 | 13:18 Uhr | Kommentieren
  • René

    Facebook kann durch diese Haltung auch sehr schnell an Nutzern verlieren …
    Denn mal ehrlich Twitter und Co schlafen nicht.

    05. Apr 2013 | 18:55 Uhr | Kommentieren
  • Steve

    Das Wirtshausimspessart geht langsam wirklich auf den Sack. In jedem Beitrag ohne Feedback seine Meinung vertreten…. Einfach mal die Fr…..halten Dummski!

    05. Apr 2013 | 21:39 Uhr | Kommentieren
  • Rele

    Lustig wie viele Androiden hie lesen, es gibt wohl keine eigene Android Fan Facebook home Seite 😉

    05. Apr 2013 | 23:15 Uhr | Kommentieren
    • Mike

      Wenn man also etwas kritisch gegenüber Apple ist, ist man sofort „Androidler“? Sorry ich hinterfrage auch verdammt viel von Apple und poste diesen Beitrag trotzdem von nem Macbook und höre via Airplay Musik von meinem iPad..

      06. Apr 2013 | 17:02 Uhr | Kommentieren
  • Luigi

    Ich bin ja wirklich dankbar über einen objektiven, apple-kritischen und offenen Diskurs hier, aber bei Usern wie Wirtshaus, die ja wirklich nur Apple in einer Tour bashen, auch wenn ich dir in vielen Dingen beipflichte, Wirti, verstehe ich den Sinn nicht. Du hast Macerkopf ja ganz offensichtlich geliked oder verfolgst auf eine andere Art jeden Beitrag ganz genau. Wenn dir Apple so gegen den Strich geht, dann verstehe ich dein Motiv dahinter nicht.

    06. Apr 2013 | 5:04 Uhr | Kommentieren
    • Das Wirtshaus im Spessart

      Lieber Luigi,
      ich besitze und nutze garantiert mehr Apple-Produkte als du. Aber ich bin weder Fanboy, noch sehe ich Apple als eine Sekte, noch habe ich mein Gehirn abgeschaltet – wie anscheinend einige hier. Ich nutze Apple Produkte intensiv, und ich ärgere mich über viele Mängel in Apple Produkten, die ich mir erlaube, auch mal in Foren kritisch kundzutun. Lion und ML sind einfach ein Witz, genau wie die iCloud, oder ….
      Siehe auch hier, wo alles über faulende Äppel zu finden ist – ich stimme dem überwiegend zu: http://macperformanceguide.com/AppleCoreRot-intro.html
      Schönen Sonntag mit Äppel.

      06. Apr 2013 | 22:51 Uhr | Kommentieren
      • Gateskeeper

        Und warum bleibst du nicht bei Windows und Android, wenn dir Apple so auf den Sack geht?

        07. Apr 2013 | 2:34 Uhr | Kommentieren
  • Ronny

    ALTER mal im ernst es gibt noch ein REAL LIFE falls ihrs wisst ich finds gut das es nicht auf ios geht HAllo meine fresse alles nur noch über facebook das ist so E R B Ä R M L I C H facebook ist an sich eine gute idee ABER meine fresse es geht einfach zu weit weil jeder JETZT schon ohne fbhome an seinem smartphone sitzt schlimm sowas

    06. Apr 2013 | 14:12 Uhr | Kommentieren
  • Das Wirtshaus im Spessart

    An den Gast oben (dort kann man leider nicht antworten), der schrieb: „Adapter!
    Und die gehen gut“

    Leider funktionieren diese Adapter nur beim iPad, nicht beim iPod touch oder iPhone. Das löst keinesfalls das beschriebene Problem. Es gibt auch keine Lösung….

    06. Apr 2013 | 22:57 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Warum sollte man denn Fotos von einer Kamera auf sein iPhone bzw. iPod touch übertragen wollen?

      06. Apr 2013 | 23:11 Uhr | Kommentieren
      • Das Wirtshaus im Spessart

        Wenn man mit einer besseren Kamera unterwegs ist, kein Laptop dabei hat, und diese Fotos auf dem iPhone oder iPod touch verwenden bzw, versenden will. Apple will anscheinend nicht, dass ich diese Freiheit habe.

        06. Apr 2013 | 23:25 Uhr | Kommentieren
    • Gast

      Und warum sollte das nicht mit anderen iOS Geräten klappen???

      07. Apr 2013 | 0:35 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen