Apple sucht nach einem Ingenieur für flexible Displays

| 11:54 Uhr | 0 Kommentare

job_flex_displays

Bereits öfters wurde in den letzten Monaten bereits darüber spekuliert, dass Apple an flexiblen Displays Interesse hat. Ein Patent aus 2012 deutete unter anderem auf Apples Engagement in diesem Bereich hin. Die Experten von Corning gaben zu verstehen, das flexibles Willow Glas frühestens in drei Jahren produktiv eingesetzt wird. Bis dahin dürften zahlreiche Ingenieure noch mit dem Material experimentieren.

willow_glas

Mit einer neuen Stellenanzeige, die mittlerweile schon wieder von der Apple Webseite verschwunden ist, sucht Apple nach einem Display-Spezialisten für flexible Displays. Der zukünftige Apple Mitarbeiter soll intensive Erfahrung mit Displays haben und sich mit LCD, OLED und AMOLED auskennen.

Warum Apple die Stellenanzeige schon von der Webseite entfernt hat, kann nur spekuliert werden. Der Einsatz flexibler Displays ist sicherlich in einer Vielzahl von Apple Produkten denkbar. In erster Linie fällt uns die kolportierte intelligente Armbanduhr namens iWatch ein. (via)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen