Allnet Flats für unter 20 Euro im Telekom, Vodafone, o2 und ePlus Netz

| 20:07 Uhr | 3 Kommentare

All-Nets-Flats werden immer beliebter und bieten sich sehr gut zur Nutzung im Smartphone an. Seid ihr auf der Suche nach einem iPhone Tarif, der eure Bedürfnisse abdeckt. Möchtet ihr eure monatlichen Kosten im Blick haben und nicht bei jedem Telefon auf die Uhr gucken? Dann bietet sich ohne wenn und aber eine Allnet-Flat an.

Mittlerweile gibt es in allen vier Mobilfunknetzen (Telekom, Vodafone, o2 und ePlus) eine Allnet-Flat für weniger als 20 Euro. Zu diesem Preis erhaltet ihr eine Telefon-Flat in alle deutschen Mobilfunknetze, eine Telefon-Flat ins deutsche Festnetz und eine Datenflat. Je nach Anbieter ist zum Teil auch eine SMS-Flat inkludiert.

Wir von Macerkopf haben uns umgeguckt und pro Mobilfunknetz eine Allnet-Flat rausgesucht, die ihr für weniger als 20 Euro pro Monat buchen könnt. Jetzt müsst ihr nur noch entscheiden, welches Mobilfunknetz ihr favorisiert und welches Highspeed-Volumen und welche Geschwindigkeit euren Bedürfnissen entspricht. Im Anschluss an die vier Beispiele gibt es eine Übersichtstabelle mit den gängigsten Allnet-Flat-Anbietern. Bittet achtet darauf, da zum Teil SMS-Flats und unterschiedliche Highspeed-Volumina inkludiert sind. Ein iPhone 5 mit Allnet-Flat lässt sich deutlich entspannter nutzen, als wenn man permanent auf die verbrauchten Telefonieminuten achten muss.

congstar26052013

Congstar (Telekom Mobilfunknetz)
Congstar ist ein Tochter-Unternehmen der Deutschen Telekom uns setzt somit auf das Telekom-Mobilfunknetz. Vor wenigen Tagen hat Congstar mit der Allnet Flat S Aktion einen Aktionstarif aufgesetzt, bei dem ihr für monatlich 19,99 Euro während der Mindestvertragslaufzeit eine Allnet-Flat erhaltet. In dem Tarif Allnet Flat S Aktion ist eine Telefon-Flat ins deutsche Festnetz und in alle deutschen Mobilfunknetze sowie eine Datenflat (500MB Highspeed-Volumen mit bis zu 7,2MBit/s) inkludiert.

1&1 (Vodafone Mobilfunknetz)
1&1 setzt bei seiner All Net Flat auf das Vodafone Mobilfunknetz. Die 1und1 Allnet-Flat Basic bietet zum Preis von 19,99 Euro monatlich (während der Mindestvertragslaufzeit) eine Telefonflat in alle deutschen Handynetze, eine Telefonflat ins deutsche Festnetz und eine Datenflat (500MB Highspeed-Volumen mit bis zu 7,2MBit/s).

Fonic (o2 Mobilfunkanbieter)
Der Mobilfunk-Discounter Fonic setzt auf das Mobilfunknetz von o2. Im Rahmen einer Sonderaktion erhaltet ihr noch bis zum 14.07.2013 eine Allnet-Flat inklusive SMS-Flat für weniger als 20 Euro. 19,95 Euro müsst ihr lediglich für die Fonic Allnet-Flat auf den Tisch legen. Diese beinhaltet neben der Telefon-Flat ins dt. Festnetz und Mobilfunknetz auch eine (500MB Highspeed-Volumen mit bis zu 7,2MBit/s).

Simyo (ePlus Mobilfunkanbieter)
Abschließend blicken wir auf das ePlus Mobilfunknetz und auf Simyo. Simyo bietet seine All Net Flat zum Preis von 19,90 Euro und spendiert seinen Kunden zusätzlich noch bis zum 30.06. eine SMS-Flat. Darüberhinaus erhaltet ihr eine Telefonflat in alle deutschen Netze sowie eine Datenflat 500MB Highspeed-Volumen mit bis zu 7,2MBit/s).



3 Kommentare

  • Peter Herk

    Ich würde keines der vier vorgeschlagen Angebote als ALL-Net-Flat bezeichnen. Für mich sind das nur Kundentäuschungen. 500 MB Datenvolumen ist ein Witz und mit der gedrosselten Geschwindigkeit ist das Internet nicht mehr vernünftig zu nutzen. Über die Nutzung von Clouddiensten oder Streamingangeboten braucht man mit solchen Pseudoflaterates auch nicht nachdenken. Reine Abzocke.

    31. Mai 2013 | 7:19 Uhr | Kommentieren
  • xtal

    Das ust keine Abzocke, sondern Marketing! Es verhält sich nämlich wie bei den Übertragungsraten: Außerhalb von Städten und Ballungsgebieten gibt es noch nicht mal UMTS. Es gibt sogar Gegenden, da läuft noch nicht mal GPRS richtig. Und da wird schon der nächste Schritt mit LTE propagiert. Baut erst mal UMTS aus. Das reicht für’s Handy völlig aus.

    31. Mai 2013 | 11:20 Uhr | Kommentieren
  • Telekom Mitarbeiter

    Nur das Netz von Telekom ist wirklich gut, sonst zeigen die Tests, dass die anderen nur Probleme haben.

    05. Jun 2013 | 22:30 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen