Foto: Apple zeigt erstmals iOS 7 Logo

| 19:34 Uhr | 15 Kommentare

Die Spannung steigt und steigt. in exakt drei Tagen wird Apple die WWDC 2013 mit einer Keynote eröffnen. Seit Tagen schmückt Apple das Moscone Center in San Francisco und bereitet das Veranstaltungsgelände auf die Konferenz vor. Hier und hier haben wir bereits zahlreiche Fotos für euch eingebunden.

ios7_banner_wwdc

Am heutigen Freitag hat Apple damit begonnen weitere Banner aufzuhängen. Solltet ihr irgendwelche Zweifel gehabt haben, dass Apple nächste Woche iOS 7 vorstellen wird, so dürften euch diese nun genommen werden. Ein mehr als schlicht gehaltener Banner deutet auf ein minimalistisches iOS 7 Design hin. Eine schlanke „7“ ist auf dem Foto zu erkennen. Vielmehr gibt es auf den Plakat nicht zu sehen.

Neben iOS 7 wird Apple in der kommenden Woche über OS X 10.9 sprechen, wahrscheinliche iRadio vorstellen und neue MacBook Air 2013 und MacBook Pro 2013 präsentieren. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

15 Kommentare

  • Benjamin

    Apple wird mit iOS 7 übrigens auch ein Pendant zu FaceTime und iMessage vorstellen…eine Art „iCall“.

    07. Jun 2013 | 19:39 Uhr | Kommentieren
  • Benjamin

    Schade das man die Struktur auf dem Bild nicht besser erkennen kann. Ich würde gerne wissen ob sich „darin“ etwas versteckt.

    07. Jun 2013 | 19:40 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Hab ein besseres Bild gesehen…nichts zu erkennen.
      Ich hoffe nur, dass das Dock nicht diese hässliche Struktur bekommt.

      07. Jun 2013 | 19:43 Uhr | Kommentieren
  • Leser Meier

    Nicht nur Apple zeigt sein neues Design auch ihr habt ein neues Design – jedenfalls die mobile Version…

    Kommentarloses Update, Untersuchungsergebnisse werden eher weniger deutlich als US-Ursprung gekennzeichnet (1:1 Bezug nicht möglich und es wird noch nicht einmal versucht die Meldung für deutsche oder europäische Verhältnisse aufzubereiten-im Gegenteil) , inhaltslose (eigene) Texte mit vielversprechenden Überschriften (AllNet-Tarife etc)…

    Das war’s für mich mit Euch, macerkopf!
    Appgefahren gefällt mir da besser…
    Redakteure (!) mit eigener (!) Meinung…selten die ersten bei allgemeinen Apple-News, aber dafür gibt es ja die amerikanischen Seiten…

    Die neue mobile Seite ist nur mit Überschriften versehen und offenbar geht es also nur darum „Clicks“/Seitenaufrufe zu generieren…

    Viel Erfolg Euch damit…

    07. Jun 2013 | 20:02 Uhr | Kommentieren
    • Leser Müller

      Stell das mobile-theme ab… Deine „alternative“ enthält ja werbung pur

      07. Jun 2013 | 20:22 Uhr | Kommentieren
      • Leser Meier

        Naja,nutze die App von denen und dort hält ich das mit der Werbung in Grenzen…
        Klar wird auch Werbung für Produkte in Form von Artikel gemacht, aber das macht Macerkopf auch…
        Habe mit macnews.de begonnen und als die ins Giga-Netzwerk integriert wurden bin ich auf Macerkopf gekommen…
        Nun ja, scheint also eine Art Entwicklung zu sein…ansonsten gehe ich halt über amerikanische Seiten…
        Kenne natürlich auch die Desktopvariante, aber bisher habe ich halt an der mobilen Seite die ersten Sätze überflogen und das fand ich persönlich super…
        Außerdem wird die mobile Seite das mobile Datenvolumen weniger belasten als die Desktopvariante…
        Naja, muss man nicht nachvollziehen können – ist halt meine Auffassung…
        Vielleicht ist die Änderung ja ohne Wissen der macerkopf-„Redaktion“ durchgeführt worden…so oder so wäre ja zumindest ein kleiner Hinweis schön…

        08. Jun 2013 | 8:17 Uhr | Kommentieren
        • Macerkopf

          Hi, wir basteln noch an dermobilen Webseite. Ziel ist es auch zukünftig die ersten Sätze eines Artikels direkt anzeigen zu lassen. Über den Pfeil neben der Überschrift kannst Du dir diese auch schon jetzt anzeigen lassen.

          08. Jun 2013 | 8:50 Uhr | Kommentieren
          • Leser Meier

            Danke für die Rückmeldung…
            Dann warte ich doch noch ein wenig mit einem endgültigen Urteil ab! 😉
            In der mobilen Version kann ich auch bisher nur neue Kommentare erzeugen, aber nicht auf bestehende Kommentare antworten…das wird wohl aber auch noch angepasst?!

            08. Jun 2013 | 17:25 Uhr |
    • Jabba

      das tolle ist ja auch, dass die übersetzten news meist 2-3 tage alt sind.

      07. Jun 2013 | 20:27 Uhr | Kommentieren
  • MacZibit

    …Weniger ist mehr !!…

    07. Jun 2013 | 20:12 Uhr | Kommentieren
  • Eddy

    iOS 7 kommt also definitiv in Farbe- fettes Like

    07. Jun 2013 | 20:36 Uhr | Kommentieren
  • Benjamin

    Geht mal zurück auf die Startseite von Mcerkopf, da seht ihr dann die Bilder der beiden letzten Artikel „OS X 10.9: Apple enthüllt Banner“ und „Foto: Apple zeigt erstmals iOS 7 Logo“
    Das sind beides die selben Bilder…nur spiegelverkehrt 😀 (Achten auf die Leiter, den Mann darunter und die Frau)

    07. Jun 2013 | 20:54 Uhr | Kommentieren
  • Ronny

    Gefällt mir garnicht die sollten bei dem Icon mit der Zahl und dem jeweiligen Hintergrundbild bleiben wie bei 5,6

    07. Jun 2013 | 21:01 Uhr | Kommentieren
  • Pascal

    Flach… Dass die 7 so dünn ist, ist meiner Meinung nach ein weiteres Zeichen dafür, die anderen Zahlen waren immer in wesentlicher dickerer Schrift. So auch beim OS X Banner

    07. Jun 2013 | 21:46 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Flach und dünn sind aber zwei verschiedene Sachen ^^

      07. Jun 2013 | 21:54 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen