iOS 7 Beta 1 steht für Entwickler bereit

| 6:07 Uhr | 22 Kommentare

ios7_1

Kaum hat Apple iOS 7 am gestrigen Abend erstmals präsentiert, steht die erste Betaversion ab sofort eingetragenen Entwicklern zum Download bereit. Dies stellt keine große Überraschung dar, denn genau wie im vergangenen Jahr bietet Apple unmittelbar nach der WWDC Keynote Entwicklern Zugriff auf die erste Beta.

Eingetragene Entwickler können iOS 7 Beta 1 aus dem Apple Dev Center laden und auf ihren iOS-Geräten zu Testzwecken installieren. Anders als bei iOS 6 steht nach der Keynote allerdings nur die iOS 7 Beta für iPhone zur Verfügung. Die Beta für das iPad soll laut Apple in den kommenden Wochen folgen.

iOS 7 Build 11A4372q wiegt knapp 1GB und lässt sich wie angekündigt auf dem iPhone 5, iPhone 4S, iPhone 4 und iPod touch 5G installieren. In den kommenden Tagen werden vermutlich zahlreiche weitere Funktionen von iOS 7 auftauchen, die nicht explizit auf der Keynote genannt wurde. In den kommenden Wochen wird Apple weitere iOS 7 Betaversionen zum Download freigeben. Die finale Version von iOS 7 wird vermutlich im Herbst dieses Jahres zusammen mit dem iPhone 5S erscheinen.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

22 Kommentare

  • Luca

    Warum steht im Developer Center die Registrierung sei kostenlos als Entwickler? habe gedacht das kostet etwas jährlich?

    11. Jun 2013 | 7:13 Uhr | Kommentieren
  • Daniel

    Registrieren kannst du dich kostenlos, aber wenn du in Richtung Downloads willst, scheint es so, als ob du 99$ zahlen musst.

    11. Jun 2013 | 7:46 Uhr | Kommentieren
    • photosphaere

      Richtig.
      Die Registrierung selber war schon immer kostenlos. Jedoch sind die Entwickler-Builds damit nicht inbegriffen. Dafür muss man dann 80€/Jahr zahlen, um auf die Vorabversionen zugreifen zu können.

      11. Jun 2013 | 8:09 Uhr | Kommentieren
  • Derbysieger04

    So ist es

    11. Jun 2013 | 8:08 Uhr | Kommentieren
  • andi

    ist die betas 1 in eng. oder auch in deu ?

    11. Jun 2013 | 9:42 Uhr | Kommentieren
    • peatear

      die ist in allen sprachen

      11. Jun 2013 | 10:06 Uhr | Kommentieren
  • FloGo

    Die Beta ist auch in Deutsch, aber an ein paar Stellen finden sich noch englische Beschriftungen.

    Die Beta kann auch OHNE Apple Developer Account aktiviert werden, wie ich zufällig herausgefunden habe 🙂

    Insgesamt läuft die Beta erstaunlich stabil (nach dem Update 1x Neustarten zur Sicherheit) und die neuen Oberfläche ist klasse. An ein paar Stellen fühlt man sich aber noch etwas „verloren“ in den flachen Menüs. Ich hoffe, man gibt den Menüs bis zur Veröffentlichung noch etwas Schliff.

    Was mir überhaupt nicht gefällt, ist die Anzeige der Signalstärke mit Punkten – reine Platzverschwendung in der Statusleiste.

    11. Jun 2013 | 11:50 Uhr | Kommentieren
    • Stefan

      Wie funktioniert das? 🙂
      Hätt echt gerne iOS 7

      11. Jun 2013 | 12:04 Uhr | Kommentieren
  • Metin Yüksel

    Bis Dato läuft folgendes nicht mit IOS 7:

    AVM Fritz Fon APP
    eBay APP

    sind euch noch andere bekannt?

    11. Jun 2013 | 12:12 Uhr | Kommentieren
    • Christoph

      Uns sind noch folgende aufgefallen:
      Navigon Europa
      Autoscout24
      Skype
      ja und leider auch eBay

      Grüße

      13. Jun 2013 | 8:52 Uhr | Kommentieren
  • Martin

    @FloGo
    Sag mir bitte wie du iOS7 draufgeladen hast. Ich will es auch sehr gerne haben

    11. Jun 2013 | 12:33 Uhr | Kommentieren
  • FloGo

    Ich habe die Beta direkt über meinen Dev-Zugang geladen… es gibt sie aber auch sonst im Internet: Einfach mal nach der Build-Nummer googeln 😉 Die ipsw-Datei ist rund 1,2 GB groß und wird über iTunes eingespielt. Dazu einfach mit gedrückter Alt-Taste auf „Aktualisieren“ klicken und dann die Dateien auf der Festplatte auswählen. Das Update ging bei mir erstaunlich schnell, ca. 5 bis 7 Minuten mit Neustart. Ich empfehle dringend vorher eine Sicherung zu machen und zur Not auch die Firmware-Datei mit der letzten iOS 6-Version zu Hand zu haben, falls man wieder von iOS 7 runter will – bis jetzt funktioniert es aber bei mir ganz gut; nur der Akku-Verbrauch ist enorm (im Standby ca. 10 % pro Stunde). Darauf sollte man sich einstellen.

    11. Jun 2013 | 13:00 Uhr | Kommentieren
    • Steijner[Original]

      @FloGo

      Naja geooglelt aber nichts gefunden, außer illegale Links. Außerdem habe ich gelesen, dass wenn man einmal auf iOS 7 geupdatet hat ein Downgrade auf iOS 6 nicht mehr möglich ist.

      11. Jun 2013 | 14:03 Uhr | Kommentieren
      • AppleChris

        Downgrade ist möglich (Selbst getestet bei einer der iOS 6 Beta-Versionen, wo auch angegeben war, ein Downgrade sei nicht möglich). Jedoch nur, wenn du über iTunes das iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzt und dann das iOS 6 Installationspaket angibst.

        11. Jun 2013 | 14:46 Uhr | Kommentieren
    • AppleChris

      @FloGo Es bringt nichts das Setup-Paket zu haben. Ohne die Zertifikate auf dem iPhone, welche man über den Dev-Account erstellen muss und ohne Registrierung des iPhones auf deinen Dev-Account, läuft die Beta nicht. Du kannst sie nicht einspielen. iTunes bricht mit Fehlermeldung ab. Einzige Ausnahme: Die Golden Master (wer wes nicht weiß, dass ist die letzte Version für Entwickler vor dem Release und meist sogar die Version die dann auch released wird), die lässt sich von Jedermann via iTunes einspielen sofern man das Installationspaket hat.

      11. Jun 2013 | 14:43 Uhr | Kommentieren
  • B7fk

    flach, genau die das Design. Hart an der Kotzgrenze. Nintendo für Arme. Schade, die Funktionen sind schon lange überfällig und überzeugen auch, das Aussehen ist aber einfach nur zum kotzen. Alles was gut war, Schriften, Schalter, etc wurden kurzerhand über den Haufen geworfen und alles bekommt den lächerlichen „Ive-Style“.
    Schade um das tolle Produkt!

    11. Jun 2013 | 14:47 Uhr | Kommentieren
  • FloGo

    Schon ausprobiert? 😉 Ich hatte es schlichtwegs vergessen, weil mein Gerät kürzlich getauscht wurde und es hat trotzdem funktioniert…
    Ein Downgrade sollte eigentlich immer gehen. Ich weiß aber nicht, ob dann auch das alte Baseband wiederhergestellt wird. In iOS 7 ist nämlich ein neues Baseband 4.14.1 (o.ä.) enthalten. Ich gehe jetzt aber einfach mal davon aus, dass das Baseband von Apple am Besten getestet worden ist und keine Fehler enthalten dürfte, im Gegenteil 😉

    11. Jun 2013 | 21:40 Uhr | Kommentieren
  • Zeusphone

    hallo zusammen, ich habe folgendes Problem ich habe mir die iOs7 beta ohne developer account runtergeladen, nachdem das passierte wollte ich es wieder downgraden also habe ich es wiederherstellt mit der 6.1.3 für das IPhone 4.. jetzt hat es aber trotzdem das iOs7 oben?? dazu kommt noch das ich mein IPhone nicht wieder aktivieren kann..folgende meldung bekomme ich bei iTunes wennn ich mein IPhone anschließe: We’re unable to complete your activation! This Device is not registered part of the IPhone Developer Program. If you are a member of the Program, please Register your Device in the IPhone developer Program Portal..

    HILFE !!

    MfG Singer

    17. Jun 2013 | 22:13 Uhr | Kommentieren
  • Florian

    Bei mir geht´s auch nichtmehr bitte hilfe

    18. Jun 2013 | 18:15 Uhr | Kommentieren
  • Florian

    Ich habe es herausgefunden. Du musst dein iDevice in den Dfu-Modus bringen.
    10 sec. Home und Power Button gleichzeitig gedrückt halten danach nur Power Button loslassen aber Home Button gedrückt lassen für weitere 30 sec. Dann zeigt es den Dfu Modus in Itunes an und du kannst Mit Großschreibtaste die aktuellste version die dein iDevice von iOS 6 unterstützt draufspielen.

    18. Jun 2013 | 18:35 Uhr | Kommentieren
  • Samy

    Habe gerade meinen UDID Registriert und habe noch iOS6 druff und würde jetzt gerne wissen wie ich ios 7 Beta 2 rauf bekomme kann mir einer helfen schnells möglich danke

    03. Jul 2013 | 22:47 Uhr | Kommentieren
  • Mike

    Wartet es doch einfach ab bis September dann ist das Update verfügbar im AppStore bzw euer Gerät macht es automatisch!

    09. Jul 2013 | 12:53 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen