Google Earth 7.1.1: Update bringt Street View und neue Benutzeroberfläche

| 17:16 Uhr | 0 Kommentare

Google hat seiner Google Earth für iOS App ein großes Update spendiert, welches neue Funktionen und eine neue Benutzeroberfläche mit sich bringt.

google_Earth_711

Bis dato mussten Anwender von Google Earth auf Google Maps wechseln, wenn sie Street View benutzen wollten. Google Earth 7.1.1 hat Street View an Bord, so dass ihr über die App nun auf den „Straßenmodus“ wechseln könnt. In den Release-Notes heißt es

  • Mit Google Maps Street View die Welt in der Straßenansicht erkunden.
  • Verbesserungen bei Routenplaner/Suche: Routen für Fußgänger, öffentliche Verkehrsmittel, Fahrräder und Autos in 3D ansehen. Schneller durch Suchergebnisse blättern.
  • Optimierte Benutzeroberfläche: Über das neue Steuerfeld auf der linken Seite verschiedene Ebenen ganz einfach aktivieren und durchblättern.

Google Earth ist knapp 30MB groß, verlangt nach iOS 4.3, liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor und ist für das iPhone 5 optimiert.

Kategorie: App Store

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen