iPhone beschert Pegatron neues Wachstum trotz schwacher PC-Sparte

| 6:11 Uhr | 0 Kommentare

Apple-Zulieferer Pegatron prognostiziert ein bis zu 50-prozentiges Wachstum seiner Einnahmen im dritten Quartal trotz sukzessiv nachlassendem Absatz im PC- und Notebookgeschäft. Überwiegend verdankt sich dieser Aufstieg der iPhone-Produktion, meldet die Nachrichtenagentur Reuters.

pegatron

Pegatrons Stellungnahme folgt auf ein überwiegend enttäuschendes Ergebnis im zweiten Quartal 2013. In letzter Zeit verdichteten sich allerdings die Hinweise darauf, dass das neue iPhone 5C bei Pegatron produziert werden soll. Hinter der Bezeichnung „5C“ verbirgt sich das vieldiskutierte Plastik-iPhone von Apple. Auch an der Herstellung des iPhone 5 Nachfolgers soll das Unternehmen maßgeblich beteiligt werden. Als Hauptlieferant des iPhone 5S gilt der Großkonzern Foxconn. Die Präsentation beider iPhone-Modelle durch Auftraggeber Apple wird für den 10. September erwartet.

Zur aktuellen Prognose für das dritte Quartal äußerte sich der Geschäftsführer und Präsident Pegatrons, Jason Cheng, auf einer Investorenkonferenz: „Wir erwarten aufgrund neuer Produkte im Consumer-Bereich für das dritte Quartal eine Ertragssteigerung im Nicht-PC-Segment von 40 bis 50 Prozent. Das vierte Quartal wird gleichfalls höher ausfallen.“

Vom anhaltenden Niedergang ist neben der PC-Sparte auch der Absatz von Notebooks betroffen. Pegatron rechnet hier mit einem Rückgang von zwischen fünf und zehn Prozent – im Vergleich zu den zehn bis 15 Prozent bei den Desktop-Rechnern ein noch moderater Abstieg.

Doch dank Apples beliebtem iPhone wird sich Pegatron in Zukunft gut halten können. Die US-amerikanische Nachrichtenagentur Bloomberg schätzt Apple mit 27 Prozent aller Verkäufe als größten Auftraggeber Pegatrons ein. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen