Bloomberg: Neue iPads am 10. September (Update: Nope)

| 16:41 Uhr | 8 Kommentare

ipad_mini

Wir sind mehr als skeptisch. Bisher gingen wir davon aus, dass Apple am 10. September zur Keynote lädt und neue iPhones vorstellen wird. Alle bisherigen Gerüchten laufen daraufhinaus, dass sowohl ein iPhone 5S als auch ein iPhone 5C vorgestellt wird. Wo soll im Rahmen der Keynote noch Platz für die Vorstellung neuer iPads sein?

Wie die Kollegen von Bloomberg in einem Artikel über die Neueröffnung eines Retail Stores in Tokyo berichten, wird Apple im kommenden Monat nicht nur neue iPhones sondern auch neue iPads präsentieren.

Apple, based in Cupertino, California, plans to introduce new versions of its phone and tablet at a Sept. 10 event, a person familiar with the matter has said, and the company promised “several more game changers” in the product pipeline as it tries to fend off Samsung Electronics Co. (005930) and Chinese makers selling cheaper handsets.

Von einem Insider will Bloomberg erfahren haben, dass am 10. September im Rahmen der Keynote neue iPhones und iPads vorgestellt werden. Zudem ist die Rede von weiteren „game changers“, die Apple in Planung hat.

Wir können uns beim besten Willen nicht vorstellen, dass im Rahmen der kommenden Apple-Keynote das iPhone 5S, iPhone 5C, iPad 5 und iPad mini 2 vorgestellt werden. Ausschließen können wir es jedoch auch nicht, wir sind jedoch mehr als skeptisch. Beide Produktfamilien sind für Apple äußerst wichtig. Warum sollten sich die neuen iPhones und iPads die Aufmerksamkeit gegenseitig nehmen. Wir rechnen nach wie vor im Oktober mit neuen iPads.

Update 20:46 Uhr: Jim Dalrymple von The Loop stellt mit einem simplen „Nope“ klar, dass es am 10.09. erwartungsgemäß keine neuen iPads geben wird.

Kategorie: iPad

Tags: ,

8 Kommentare

  • Oli

    Mich interessiert eher, welche Game Changers Apple hat 😉

    28. Aug 2013 | 16:48 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Mit dem iPad liegt der letzte „Game Changer“ erst knapp 3,5 Jahre zurück…

      Was erwartest du?

      28. Aug 2013 | 20:59 Uhr | Kommentieren
  • Mr.Apple

    Find ich gut, weil ich dieses Jahr nur iPad oder iPhone erneuer. Dann kann ich gleich entscheiden, was mir merh Vorteiel bringt oder eben ob ich vielleicht gar nichts neues kaufe.

    28. Aug 2013 | 16:52 Uhr | Kommentieren
    • B. Contreras

      Haha gute Idee am besten da wo am lautesten geklatscht und gejubelt wird 😉

      28. Aug 2013 | 17:07 Uhr | Kommentieren
  • frogger102

    Und was ist mit den neuen Macs? Ich glaube eher, dass es auf dem Sektor etwas gibt.

    28. Aug 2013 | 19:00 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Ne, da wirds sicherlich 1-2 Monate später eine extra Keynote geben.

      28. Aug 2013 | 20:39 Uhr | Kommentieren
  • ÄSZED

    Ich denke, es wird wie letztes Jahr zwei Keynotes diesen Herbst geben. Sollte Apple tatsächlich neue iPhones und iPads (gezwungener Weise) auf einer Keynote vorstellen, denke ich, dass sie das machen, weil Apple noch ein neues Produkt im Herbst vorstellt (iTV, iWatch etc.). Auf dieser Keynote könnten dann auch die neuen Macs vorgestellt werden. Und drei Keynotes wären wohl zu viele.
    Das wäre der einzige sinnvolle Grund für mich, iPhones und iPads auf einer Keynote vorzustellen.

    28. Aug 2013 | 20:44 Uhr | Kommentieren
  • Steijner[Original]

    Wenn Jim „nope“ sagt, dann ist das auch so 😉

    28. Aug 2013 | 22:22 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen