Retina iPad mini: weiterer Bericht spricht von angespannter Liefersituation

| 8:34 Uhr | 5 Kommentare

In Kürze könnte das Hauen und Stechen wieder losgehen. Für den heutigen Abend wird die Vorstellung des iPad 5 und iPad mini 2 erwartet. Insbesondere beim iPad mini 2 soll es zu einer angespannten Liefersituation kommen.

ipad_mini

Allgemein wird damit gerechnet, dass Apple im Rahmen des Medienevents unter anderem das iPad mini 2 vorstellen wird. Bei nahezu gleich bleibender Optik wird Apple dem iPad mini 2 ein Retina Display spendieren. So hat es das Wall Street Journal am gestrigen Tag abermals bestätigt.

Zu den Gerüchten rund um ein Retina iPad gesellen sich seit Wochen Berichte, dass Apple die Liefersituation zum Verkaufsstart angespannt sein wird. Dazu gesellt sich nun ein weiterer Bericht, der in die gleiche Richtung schießt.

Analyst Timothy Arcuro von Cowen and Company gab in einer Einschätzung für Investoren an, dass die Verfügbarkeit des iPad mini 2 mit Retina Display in diesem Jahr angespannt sein wird. Erst für Anfang 2014 erwartet der Analyst eine deutliche Verbesserung.

Für das Weihnachtsquartal erwartet der Analyst 23 Millionen verkaufte iPads. Damit würde der Hersteller aus Cupertino einen Hauch mehr iPads verkaufen als im Weihnachtsquartal 2012 (22,9 Millionen Einheiten).

Neben der starken iPad mini 2 Nachfrage erwartet der Analyst auch eine sehr hohe iPad 5 Nachfrage. Jetzt muss Apple die Geräte nur noch vorstellen. Das Event beginnt um 19 Uhr. Wir berichten ab 18:30 Uhr per Live-Ticker. (via)

5 Kommentare

  • Benjamin

    Es wir kein „iPad 5“ und „iPad mini 2“ geben.
    Oder gibt es eurer Meinung nach auch einen iMac 24?

    22. Okt 2013 | 9:09 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Das machen die doch immer so… Stört mich auch.

      Aber „iPad 5“ ist eben kürzer als „iPad (5. Gen.)“, auch wenn eine gute alternative „5. iPad“ wäre.

      22. Okt 2013 | 12:05 Uhr | Kommentieren
    • JiYeon

      @Benjamin: Ziemlich kleinkariert und pingelig. Man sagt es, weil es schnell über die Zunge geht und jeder es versteht. Soll ich zum iPhone 5s jetzt auch iPhone (7. Gen) sagen? Genau, kleine mobile Geräte mit Rechnern vergleichen, oh man. Es ist einfach logisch es so zu nennen, alles andere ist doch dumm.

      22. Okt 2013 | 13:01 Uhr | Kommentieren
  • Benjamin

    Wie die Liefersituation vom iPad mini (2. Gen.) sein wird ist mir egal, so lange ich meins rechtzeitig bekomme. 😀
    Hinter mir die Sintflut! 😀

    22. Okt 2013 | 9:11 Uhr | Kommentieren
    • Ingo

      Das sehe ich absolut genauso 🙂 Wirst Du bestellen oder im Store morgens anstehen? Ich drücke schon mal F5 ob sich was getan hat 😀

      22. Okt 2013 | 10:20 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.