WSJ: dünneres iPad 5, iPad mini mit Retina Display auf dem morgigen Event

| 11:43 Uhr | 1 Kommentar

Apple wird am morgigen Dienstag ein iPad mini mit Retina Display, sowie ein dünneres, leichtes 9,7″ iPad 5 vorstellen, so berichtet es das Wall Street Journal kurz vor dem Event.

ipad_mini

Kurz vor der Keynote wirft das WSJ reinen Hut in den Ring und bestätigt die Gerüchte zum iPad 5 und iPad mini 2, die seit Wochen und Monaten umhergeistern. Das iPad 5 wird über ein dünneres, schmaleres, kürzeres und leichteres Gehäuse verfügen. Rund um das Display dürfte der schwarze Rahmen dünner werden.

Apple is now readying a revamped iPad Mini with a high-resolution „retina“ display. It’s also working on a thinner, lighter version of its standard 9.7-inch iPad, using a thin film instead of the glass found in existing models, based on information from the company’s parts suppliers.

Darüberhinaus bestätigt das Wall Street Journal das Retina Display beim iPad mini. Wochenlang gab es Gerüchte, ob Apple ein Retina Display beim iPad mini 2 verbauen wird, oder nicht. Sowohl Analyst Ming-Chi Kuo und AllThingsD haben dies in den letzten Tagen bestätigt. Nun folgt auch das WSJ dieser Meinung.

Das iPad 5 und iPad mini 2 werden am morgigen Dienstag im Mittelpunkt stehen. Dazu dürfte sich Apple zum MacBook Pro 2013, Mac Pro 2013 und Mac mini 2013 äußern. Software (OS X Mavericks, iLife und iWork für iOS) dürften ebenso behandelt werden. (via)

Kategorie: iPad

Tags: , ,

1 Kommentare

  • MrUNIMOG

    Vielleicht werden ja auch die iWork- und iLife-Programme für OS X mal aktualisiert.

    21. Okt 2013 | 15:34 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen