MacBook Pro 2013 Test: Erste Benachmark-Werte zeigen sich

| 20:30 Uhr | 0 Kommentare

Nicht ganz unerwartet hat Apple am gestrigen Abend das neue MacBook Pro 2013 vorgestellt. Alle fünf Standardmodelle können mit sofortiger Lieferfähigkeit über den Apple Online Store bestellt werden. Apple bietet drei 13“ MacBook Pro mit Retina Display und zwei 15“ Retina MacBook Pro 2013 standardmäßig an. Dieses können über verschiedene Optionen mit mehr Leistung, Speicher, SSD-Flash etc. bestückt werden.

macbook_pro_2013_2

Die 13“ Modell verfügen über 2,4GHz bzw. 2,6GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessoren, 4GB bzw. 8GB Ram, 128GB, 256GB bzw. 512GB SSD-Flash und Intel Iris Graphics. Die 15“ Macbook Pro Modelle verfügen über 2,0GHz bzw. 2,3GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessoren, 8GB bzw. 16GB Ram, 256GB bzw. 512GB SSD-Speicher und Intel Iris Pro Graphics bzw. Intel Iris Pro Graphics sowie zusätzlich eine Nvidia GeForce GT 750M mit 2GB Ram.

Kaum sind die neuen Geräte im Handel, so tauchen auch schon die ersten MacBook Pro 2013 Tests und Benchmark-Werte auf. Die Kollegen von Macrumors haben folgende Werte unter Geekbench 3 (32bit) ermittelt

15″ rMBP mit Quad-Core CPU

  • i7-4850HQ @ 2.3 GHz: Single-Core 3100, Multi-Core 11771
  • i7-4960HQ @ 2.6 GHz: Single-Core 3379, Multi-Core 12813

13″ rMBP mit Dual-Core CPU

  • i5-4258U @ 2.4 GHz: Single-Core 2613, Multi-Core 5248
  • i5-4288U @ 2.6 GHz: Single-Core 2856, Multi-Core 5954
  • i7-4558U @ 2.8 GHz: Single-Core 3000, Multi-Core 6189

Damit liegen die neuen MacBook Pro 2013 im Test zwischen 4 und 10 Prozent besser bei den Werten. Die neuen Intel Haswell Prozessoren setzen primär jedoch nicht auf schnellere Leistung sondern auf Leistungseffizienz, so dass die Akkulaufzeit beim 13“ Modell beispielsweise auf 9 Stunden erhöht werden konnte.

Hier findet ihr die neuen MacBook Pro im Apple Store

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen