Geschwindigkeitsvergleich: iPad Air vs. iPad 4

| 17:51 Uhr | 0 Kommentare

Nicht nur dem iPad Air hat Apple den neuen A7-Chip mit 64-Bit spendiert, auch beim kleinen Bruder, dem iPad mini mit Retina Display, kommt der neue Prozessor zum Einsatz. Beim iPad 1 setzt Apple auf den A4-Chip, beim iPad 2 ist es der A5, beim iPad 3 der A5X und beim iPad 4 der A6X. Bereits in den ersten iPad Air Reviews sowie im CPU-Benchmark und GPU-Benchmark zeigte sich bereits, wie leistungsstark der A7-Chip ist.

Die Kollegen von Mashable haben alle fünf iPad-Generation vergleich und in ersten „kurzen“ Geschwindigkeitsvergleich durchgeführt. Beim Booten, im Internet surfen und Video gucken, hat das iPad Air die Nase vorn. Apple hat dem iPad Air nicht nur einen schnellere Prozessor, sondern auch schnellere WiFi verpasst. Hier setzt Apple auf MIMO (Multiple-In-Multiple-Out Technologie), zwei WiFi Antennen und eine Datenrate von bis zu 300MBit/s.

Hier findet ihr das iPad Air im Apple Online Store

Kategorie: iPad

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen