Retina iPad mini: Produktion wird in Kürze deutlich hochgefahren, iPad 2 soll Anfang 2014 auslaufen

| 9:59 Uhr | 4 Kommentare

Analyst Ming Chi-Kuo hat sich jüngst nicht nur zu den Themen iTV und AppleTV geäußert, sondern auch eine Einschätzung zum iPad mini mit Retina Display und zum iPad 2 gegeben. Die erste Auslieferungsmenge des iPad mini 2 ist angespannt, jedoch nicht ganz so schlecht, wie ursprünglich erwartet. Die iPad mini 2 Liefersituation soll sich in den kommenden Monaten deutlich verbessern, das iPad 2 im ersten Quartal 2014 auslaufen.

ipad_mini2_kuo

Das jüngst vorgestellte iPad Air sowie die höher als erwarteten iPad mini Verkäufe führen laut Ming Chi Kuo dazu, dass Apple die iPad Verkaufszahlen im vierten Quartal 2013 auf 23,1 Millionen steigern kann. Weiter heißt es, dass Apple im ersten Quartal 2014 im Vergleich zum Q4/2013 die iPad mini mit Retina Verkäufe um 102 Prozent steigern kann. Apple wird deutlich mehr Einheiten bereit stellen können.  Während Apple im Q4/2013 nur 2,3 Millionen Retina iPads bereit stellen kann, sollen es im Q1/2014 schon 4,6 Millionen sein.

Das Weihnachtsquartal 2013 soll Apple im Vergleich zum Vorjahresquartal eine Steigerung von 64 Prozent beim iPad bringen. Im ersten Quartal 2014 soll im Jahresvergleich eine Steigerung von 42,3 Prozent bringen.

Abschließend heißt es, dass Kuo damit rechnet, dass Apple das iPad 2 im ersten Quartal 2014 auslaufen lässt und ein Neukauf nicht mehr möglich sein wird. Das iPad 2 ist „nur“ 100 Euro preiswerter als das iPad Air. (via)

Kategorie: iPad

Tags: ,

4 Kommentare

  • Steijner

    Ipad2 das hätte schon lange nicht mehr auf dem Markt sein duerfen, der alte Schinken brauch doch kein mensch, das Teil war beim release schon zum tote verurteilt… 😉 jetzt mit dem AIR und Mini 2 wird es erst Interessant, die halten auch mal ein paar Jahre!

    13. Nov 2013 | 11:29 Uhr | Kommentieren
    • Brokoli1

      Das hat man sich beim iPad 2 auch gedacht!

      13. Nov 2013 | 13:07 Uhr | Kommentieren
    • Michael

      Also dies kann ich nicht nachvollziehen. Meine Frau hat Ihr ipad 1 erst jetzt gegen das ipad Mini mit Retina ausgewechselt und ich habe mein ipad 2 gegen das Air ausgetauscht. Wir haben die Geräte täglich in Gebrauch und die alten haben wunderbar funktioniert. Übrigens haben sich unsere Nichten sehr über die „alten“ Geräte gefreut.

      21. Dez 2013 | 6:43 Uhr | Kommentieren
  • Atx

    Wieso war das iPad2 zum Scheitern verurteilt? Ich habe meins gestern erst abgelöst bzw. verschenkt. Hatte das Glück, es am Releasetag schon zu erhalten (unser MediaMarkt hatte damals erstaunliche 16 Stück(!), ich habe das 15. gekriegt). Und die Jahre seitdem hat es gute und Treue Dienste geleistet. Ich kenne sogar einige Leute, die noch ein iPad 1 benutzen.

    13. Nov 2013 | 15:40 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen