iPad mini Retina: Apple kann Lieferzeit erneut verbessern

| 19:51 Uhr | 1 Kommentar

Kurz vor Weihnachten gibt Apple ordentlich Gas. So konnten am Wochenende die Lieferzeiten des iPhone 5S und des iPad Air gesteigert werden und nun zeigt der Blick in den Apple Online Store, dass Apple auch die Lieferfähigkeit des iPad mini Retina erneut verbessern konnte.

ipad_mini_2_web

Apple hat das iPad mini mit Retina Display im Oktober zusammen mit dem iPad Air vorgestellt. Das Gerät verfügt über ein 7,9“ Retina Display, A7 64 Bit Prozessor, M7 Motion Coprozessor, FaceTime HD Frontkamera, 5MP iSight Kamera, WiFi, LTE (je nach Modell), Bluetooth 4.0 und vieles mehr.

Zum Verkaufsstart vor rund einem Monat war die Liefersituation recht angespannt. Ohne große Ankündigung startete Apple den Verkauf. Mittlerweile konnte die Produktion gesteigert und die Lieferzeit erneut verbessert werden. Für alle 16 Modell des Retina iPad mini heißt es mittlerweile „Versandfertig: 3 – 5 Geschäftstage“. In den Apple Bestellfristen zu Weihnachten heißt es, dass das Gerät bis spätestens zum 13. Dezember bestellt werden muss, damit es pünktlich unter dem Tannenbaum liegt. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr euch für ein Gerät mit oder ohne Gravur entscheidet.

Hier findet ihr das iPad mini mit Retina Display

1 Kommentare

  • timo

    Gibt es irgendwo ne Info dazu, wann und in welchem Umfang Dealer wie Gravis mit den Mini Retina Geräten versorgt werden? Habe vor längerer Zeit bestellt und mich nun auf 2014 eingestellt. ;(

    16. Dez 2013 | 0:37 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen