3GB Vodafone-Datenflat effektiv nur 1,24 Euro pro Monat

| 11:01 Uhr | 10 Kommentare

Zum Wochenende hauen die Flatrate-Experten von Sparhandy ein sehr attraktives Angebot raus. Eine Datenflat (Nur SIM-Karte) mit 3GB Highspeed-Volumen im Vodafone-Netz gibt es gerade mal für effektiv 1,24 Euro pro Monat.

Habt ihr noch ein iPad WiFi+Mobilfunk in Gebrauch, verfügt derzeit jedoch nicht über die passende SIM-Karte, um diese im iPad nutzen zu können? Wir haben den passen Deal für euch. Dieser ist ideal für die Nutzung mit einem vorhandenen Endgerät. Dabei kann es sich z.B. um ein iPad handeln. Natürlich könnt ihr die Vodafone Datenflat auch mit jedem anderen Tablet nutzen, welches über einen Mobilfunkchip verfügt.

Sparhandy offeriert aktuell die Otelo Internet-Flat 3GB im Vodafone-Netz. Diese bietet euch monatlich 3GB Highspeed-Volumen mit bis zu 7,2MBit/s. Nach Erreichen der 3GB Datengrenze surft ihr mit verminderter Geschwindigkeit weiter. Dieser Tarif kostet monatlich 19,99 Euro, eine Anschlussgebühr fällt nicht an.

sparhandy15122013

Im Angebotstext steht zwar, dass ihr einen 450 Euro Notebooksbilliger-Gutschein erhaltet, dies ist jedoch nicht der Fall. Ich habe mich extra noch einmal bei Sparhandy rückversichert. Es gibt definitiv eine Einmalauszahlung in Höhe von 450 Euro (und keinen Gutschein), dies hat mir Sparhandy schriftlich bestätigt. So dass dieser Deal richtig attraktiv wird.

sparhandy15122013_2

Ihr zahlt 24 Monate lang 19,99 Euro, dies entspricht Gesamtkosten von 479,76 Euro. Zieht man nun die einmalige Auszahlung in Höhe von 450 Euro an, so bleiben Gesamtkosten von 29,76 Euro (verteilt auf zwei Jahre) übrig. Dies entspricht einer monatlichen effektiven Belastung von lächerlichen 1,24 Euro. Während des Bestellprozesses könnt ihr euch entscheiden, ob ich eine normale SIM, Micro-SIM oder Nano-SIM (z.B. iPad Air und iPad mini) benötigt.

Update 16.12.2013: Wir haben nochmal mit Sparhandy gesprochen. Bei diesem Deal handelte es sich um einen Fehler in der Tarifanlage. Mittlerweile wurde dies verbessert. Alle Kunden, die den Vertrag am Wochenende abgeschlossen haben, bekommen definitiv die 450 Euro Auszahlung.

Hier geht es zum Deal

Kategorie: Apple

Tags: ,

10 Kommentare

  • Nico

    Das ist ja wohl schon hard!!! Oder?

    Warte ich soll nen vertrag unterschreiben – schriftlich – dann hoffen dass ich 450,- € wieder gekommen, weil du dich noch einmal erkundigt hast – mündlich?!

    Verträge Haben komischerweise nur schriftlich Gültigkeit

    15. Dez 2013 | 11:15 Uhr | Kommentieren
  • Tom75

    Genau auf so einen Tarif habe ich gewartet. Habe noch ein iPad 4 und habe nur noch auf einen solchen Deal gewartet. Habe den Vertrag soeben abgeschlossen. Falls etwas schief geht, habe ich immer noch eine gesetzliche Rückgabefrist.

    15. Dez 2013 | 11:29 Uhr | Kommentieren
  • zaf

    „Sie erhalten einen einmaligen Gutschein in Höhe von 450,- Euro von notebooksbilliger.de. Der notebooksbilliger.de Gutschein wird Ihnen per Mail von notebooksbilliger.de geschickt. Die Versendung des Gutscheins erfolgt im Anschluss an die gesetzliche Widerrufsfrist von 14 Tagen nach Erhalt der Ware.“

    wieso sollten man das geld dann in bar bekommen???

    15. Dez 2013 | 11:41 Uhr | Kommentieren
  • Marie

    Danke für den Tipp. Ich habe jetzt einfach mal darauf vertraut, dass euch Sparhandy bestätigt hat, dass es eine Auszahlung gibt und habe bestellt.

    Wünsche euch noch einen schönen Sonntag.

    15. Dez 2013 | 12:14 Uhr | Kommentieren
  • DaSch

    Der Gutschein/Gutschrift wird natürlich nach Ablauf der Widerrufsfrist Versand/gutgeschrieben. Bestimmt gibt es irgendwo im Kleingedruckten eine Klausel wann dies überhaupt nicht erfolgen muss. Dann sitzt man auf dem Vertrag. Sparhandy hat die Provision kassiert und die 450€ bekommt man nie zu sehen.

    15. Dez 2013 | 12:24 Uhr | Kommentieren
  • Pascal

    Habe gerade eben eine E-Mail an Sparhandy geschickt, da es nicht mal einen Screenshot der E-Mail, die ihr bekommen habt, gibt. Sobald ich eine Antwort habe, wie es mit der Auszahlung aussieht, werde ich mich nochmals melden.

    PS: habe Sparhandy den Link zu diesem Artikel mitgeschickt. Eventuell posten die ja auch selber hier etwas, was ich aber nicht glaube

    15. Dez 2013 | 12:25 Uhr | Kommentieren
  • Knoed123

    Blöde Frage, aber könnte ich die Sim auch einfach ins Handy tun? Wäre ja an sich nichts anderes, nur dass ich dann einfach nur ins Internet kann oder?

    15. Dez 2013 | 12:31 Uhr | Kommentieren
  • MasterMind187

    @ Knoed123

    Müsste auch gehen. Sind ja normale SIM Karten auf denen halt keine Rufnummer geschaltet wird. D.h. du kannst auch keine SMS verschicken oder ähnliches. Und in iMessage, FaceTime usw. wäret du nur über die E-Mail Adresse erreichbar.

    @ Nico
    Macerkopf hat seine Provision dann ebenfalls bekommen, sofern du den Link genommen hast … 😉

    15. Dez 2013 | 17:08 Uhr | Kommentieren
  • Zaf

    Gestern bestellt. Heute Bestätigung von sh bekommen. Es ist tatsächlich eine barauszahlung :))) yessssss.

    16. Dez 2013 | 16:38 Uhr | Kommentieren
    • Bastian

      und, gab es bei irgendwem schon Geld?

      08. Jan 2014 | 2:05 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen