iPhone 5S: Neuer Werbespot „Misunderstood“

| 8:46 Uhr | 0 Kommentare

iphone5s_apps

Es ist schon zu einer Tradition geworden, dass Apple rund um die Weihnachtszeit einen entsprechenden Werbespot veröffentlicht. Auch in diesem Jahr hält der Hersteller aus Cupertino für die Weihnachtszeit einen Clip bereit.

Der jüngste Clip, der auf den Namen „Misunderstood“ hört, bewirbt das iPhone 5S, seine Videoqualitäten sowie das Zusammenspiel zwischen dem iPhone 5S, AirPlay und AppleTV. Der Clip zeigte eine Familie bei den Weihnachtsvorbereitungen. Alle Beteiligen sich, doch einer der Jungs scheint abwesend und nahezu die ganze Zeit mit seinem iPhone 5S beschäftigt.

Doch dies geschieht aus guten Grund. Er hält die Weihnachtsvorbereitungen der Familie in einem Videoclip fest und präsentiert diesen voller Stolz am Weihnachtsabend. Eine gelungene Überraschung.

Während Apple im vergangenen Jahr das iPad und FaceTime in seinem Weihnachts-Werbespot bewarb, kommt in diesem Jahr wieder das iPhone 5S zum Einsatz. Der Clip zeigt den Einsatz des Gerätes im ganz normalen Alltag. Er zeigt, wie gut sich das iPhone 5S in Kombination mit iMovie zum Dreh von kleinen Videos eignet. Das erste Video zeigt den TV-Werbespot. Das zweite Video „A Harris familiy holiday“ zeigte den Film des Jungen in voller Länge. Das gesamte Video wurde mit dem iPhone 5S gedreht und verarbeitet.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.