Mac Pro: erste Geräte verschickt, Auslieferungen am 30. Dezember

| 11:29 Uhr | 0 Kommentare

Gute Nachrichten für Mac Pro Erstbesteller, die in den USA wohnen. Apple hat mit der Auslieferung der Geräte begonnen. Diese sollen ersten Meldungen zufolge und wie angekündigt noch dieses Jahr beim Kunden laden. Von zahlreichen Kunden ist zu hören, dass sich ihr Mac Pro Bestellstatus geändert hat. Die meisten betroffenen Kunden haben ein anvisiertes Lieferdatum in Form des 30. Dezembers genannt bekommen. Bei anderen Kunden heißt es „wird für den Versand vorbereitet“. Es tut sich was und es kommt zu keinen weiteren Verzögerungen bei der Erstauslieferung des Mac Pro.

mac_pro_versandt

Während der Großteil der Rückmeldungen den 30. Dezember als Auslieferungsdatum nennt, gibt es auch eine Handvoll Kunden, die den 27. Dezember genannt bekommen hat. Beide Daten würde Apples selbst gestecktes Ziel, die ersten Geräte noch dieses Jahr auszuliefern, einhalten.

Auf den ersten Blick scheint es so, dass die Geräte, die versandt werden bzw. für den Versand vorbereitet wird, alles Standardmodelle und keine individuellen BTO Konfigurationen sind. Apple bietet im Apple Online Store zwei unterschiedliche Standardkonfigurationen an. Der Mac Pro 2013 mit 3,7 Quad-Core Intel Xeon E5, 12GB Ram, Dual AMD FirePro und 256GB SSD kostet 2999 Euro. Der Mac Pro mit 3,5GHz 6-Core Intel Xeon E5, 16GB Ram, Dual AMD Firepro D500 und 256GB SSD schlägt mit 3999 Euro zu buche.

Erstbesteller aus Deutschland dürften im Januar mit ihren Geräten rechnen. Aktuell heißt es „Versandfertig: Februar“. (via)

Hier findet ihr den Mac Pro im Apple Online Store

Kategorie: Mac

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen